3 monate alt will stehen đŸ€”

Mein Sohn ist 3 Monate alt und will andauernt auf den beinen stehen drĂŒckt krĂ€ftig auch mit den beinen auf meine Oberschenkeln wenn ich ihn im arm habe. Ist auch bissl krĂ€ftig 62 cm und 7.500 trinkt nur muttermilch. Ee probiert auch schon webn ich ihn im arm habe sich zu bĂŒcken als will er sitzen 🙄 ist das normal mit 3 monaten

1

Das hatten wir auch phasenweise, hat sich dann wieder gegeben.

2

Er trainiert einfach seine Muskulatur damit. Das heißt nicht, dass er bewusst denkt „ich will jetzt stehen/sitzen“. ;-)
Haben meine beiden auch gemacht und klar, manchmal hab ich sie auch dann kurz stehen lassen. Versteif dich aber nicht darauf und denke du mĂŒsstest es fördern. Die lernen das schon noch frĂŒh genug :-) und wenn du ihn mal hinsetzt oder stellst, dann wirklich nur kurz, denn die Muskeln können es noch nicht halten/aushalten.

3

Er will ganz bestimmt nicht stehen und auch nicht sitzen. Weil er das noch nicht kennt!
Und das ist auch gut so!
Die Muskeln trainieren, ja, das wollen sie schon frĂŒh. Freu dich daran! 😉

Wenn du dein Kind auf dem Schoß hast und er versucht, sich hochzuziehen z.b. hat das auch absolut nichts mit "sitzen wollen" zu tun.
Das Kind sollte viel auf dem Boden liegen und frei ausprobieren dĂŒrfen.

Bitte nicht in Positionen bringen, in die das Kind sich nicht selbst aus der liegenden Position bringen kann! â˜ș

4

Alles was er selber macht darf er auch machen. Bitte stell ihn nur nicht aus deinem Willen hin oder setz ihn in eine Ecke oder so. Er muss selbst festlegen dĂŒrfen was sein Körper schon kann.

5

Ich empfehle dir einen PEKiP Kurs, da lernt man viel ĂŒber die Bewegungsentwicklung.

Stehen und Sitzen will ein so kleines Baby noch nicht, aber einen tollen Aussichtspunkt auf Mamas Arm/Schoß.