Erfahrungen mit Omni Biotic Panda

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit der 7-Tages-Kur von Omni Biotic Panda bei Babys. Habt ihr bzgl. Verdauung/Stuhlgang Verbesserungen feststellen können?

Das Mittel wurde uns von der Heilpraktikerin empfohlen, da unser Kleiner (1 Monat alt) ziemliche Blähungen hat und zudem sehr oft (wirklich in jeder Windel) Stuhlgang, was der Haut am Po nicht allzu gut gefällt.

Liebe Grüße,
Babymatz

1

Wir haben die Monatskur gemacht, Junior hat es bei seinen Blähungen sehr gut geholfen, wir haben es in Verbindung mit Bigaia Tropfen gegeben.

Weiß nicht ob die 7 Tage Kur reicht..
LG

2

Wir haben nicht die 7-Tages-Kur verwendet, sondern ein Mal am Tag ein Päckchen Omnibiotic Panda ins Fläschchen gemischt bis die 3-Monats-Koliken vorbei waren. Wir hatten das Gefühl, dass dadurch die Abend-Schreiphase kürzer wurde und er weniger Koliken hatte bzw. die Verdauung besser wurde.
Stuhlgang war bei ihm eigentlich immer in Ordnung.

3

Wir haben die 30-Tage-Kur gemacht, da das Baby direkt Antibiotika nach der Geburt bekommen hat.

Ob's geholfen hat, kann ich nicht sagen. Allerdings hatten wir nach jeder Gabe Stuhlgang, sonst eher 1x die Woche.

4

Wir haben es ca 4 Wochen gegeben. Bauchschmerzen und Blähungen sind dadurch kaum welche mehr da gewesen!
Lg Karo mit Theo 18 Wochen 💙

5

Achso, da ich stille, ist eh in fast jeder Windel was drin 💩😁

6

Wir haben es auf Empfehlung unserer Hebamme gemacht, da mein kleiner auch sehr mit Blähungen zu kämpfen hatte. Haben es 30 Tage lang jeden Morgen gegeben und ich hatte das Gefühl es hat ihm echt geholfen. Schaden kann es ja jedenfalls nicht, deshalb würde ich es weiterempfehlen. 😊