Empfehlungen zu Kindertrage/Kraxe?

Hallo zusammen,

eine "normale" Trage (Manduca) haben wir bereits. Zu Weihnachten wollen wir uns gerne eine Kraxe schenken lassen. Nutzen wird sie wohl hauptsächlich mein Mann, es muss also kein schmaleres Modell speziell für Frauen sein. Ich habe nun mehrere Tests gelesen und die vier aktuellen Modelle von Deuter ins Auge gefasst- insbesondere die Kid Comfort.

Hat jemand Erfahrungen damit oder auch Empfehlungen für eine andere Marke/ein anderes Modell?

LG

1

Ich habe eine von Jack Wolfskin... Wir nutzen sie nur mal im Urlaub. Ich würde beim nächsten Mal ein paar Euro mehr ausgeben, denke bei Deuter seid ihr schon gut aufgehoben! In meiner Trage war meine 4 jährige am Jammern das es im Schritt unbequem ist...

2

Oh, gut zu wissen. Jack Wolfskin hatte ich mir auch angeschaut. Welches Modell habt ihr denn? Lg

3

Eine ältere Whatchtower.... Ich finde sie insgesamt nicht so schön, für ein paar Tage im Urlaub reicht es, aber häufiger muss ich damit nicht los. Alles ein bisschen fummelig und nicht passend einzustellen für etwas größere Kinder. Die Füße hingen bei meiner 3jahrigen in der Luft weil abstellen zu unbequem war und dadurch wurde es auf dem schmalen Sitzsteg für sie unbequem!

4

Wir haben die Deuter Kid Comfort Pro und sind sehr zufrieden. Mein Mann trägt unsere Tochter hauptsächlich damit. Man kann aber recht schnell die Einstellungen ändern, so dass auch ich tragen kann.
Unsere Tochter sitzt seit dem 9. Monat in der kraxe. Wir haben uns für die Pro Version entschieden, da sie eine höhere Rückenlehne hat und das Sonnendach ist auch fest integriert. Mein Neffe baut das Sonnendach an der „normalen“ Deuter Kid Comfort immer ab....
Unsere Tochter fühlt sich sehr wohl in der Kraxe und schläft meist ein ;)

6

Lieben Dank 👍 wir werden die verschiedenen Deuter-Modelle demnächst mal im Laden anschauen und testen, welche uns zusagt 😊

5

Wir haben eine Kraxe von Deuter. Keine Ahnung wie das Modell heißt, meine Schwiegereltern haben die gebraucht gekauft und uns geschenkt.
Seit mein Sohn etwa 10 Monate alt ist, nutzen sowohl mein Mann und ich sie regelmäßig. Mein Sohn liebt es darin. Er sieht endlich alles.
Insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit der Kraxe. Klar, die Kraxe selbst wiegt schon was, aber durch den Hüftgurt verteilt sich das Gewicht gut. Ein bisschen umständlich ist es, den Kleinen fest zu schnallen und den Hüftgurt weiter zu stellen. Aber ansonsten ist die echt top.

Liebe Grüße
Orchifee mit kleinem Bub

7

Vielen Dank für die Rückmeldung 👍 ein Outdoorgeschäft bei uns in der Nähe führt drei der aktuellen Deuter-Modelle und die werden wir uns mal anschauen demnächst 😊

8

Hallo,
wir haben auch eine von Deuter, ich glaube die Pro. Unser Großer mag es leider gar nicht darin getragen zu werden. Gott sei Dank haben wir sie gebraucht gekauft, so war es nicht ein ganz so teurer Fehlkauf.
In unserem Freundeskreis fanden viele Väter (die ja hauptsächlich damit tragen) die Kraxe sehr unbequem und im großen und ganzen verstaubt der Großteil davon auf dem Dachboden...
Habt ihr es mit der Manuda oder einer anderen Tragehilfe schon mal auf dem Rücken probiert? Wir finden das viel bequemer (habe hier eine Kokadi Flip). Aber da ist auch jeder anders!

LG & alles Gute#winke

9

Wir haben die Kraxe von Thule.
Rückensteg lässt sich nach Körpergröße verstellen.
Und ein extra Rücksack ist hinten zum dran klipsen dabei. Die Trage für die Kids ist mit Schultergurt und Fußstützen. Für Regen oder Sonne gibts ein Baldachin.
Es ist sehr teuer um 200€ mein ich, weiß nicht was andere Modelle im Vergleich kosten aber wir waren von Thule immer sehr begeistert und leistet auch bei Kind 2 tolle Dienste. 👍🏼

10

Wir haben seit kind 1 eine deuter kid comfort. Da Kind 1 jetzt schon 10 Jahre alt ist, natürlich ein älteres Modell. Wir waren immer zufrieden damit. Die Kinder auch. Wir wohnen in den Alpen, sind sehr viel in den Bergen unterwegs. Wenn’s mal richtig weite Touren waren, saßen die Kinder mit 4 Jahren da noch komfortabel drin. Getragen habe übrigens immer ich! Meinem Mann wollte nicht... verstellen der kraxe geht aber ziemlich einfach und schnell wenn doch verschiedene Personen tragen.