Abstände - Drehen, Robben, Krabbeln, Laufen

Hallo zusammen,

ich bin neugierig: welche zeitlichen Abstände hattet ihr zwischen den motorischen Meilensteinen? Ich weiß, jedes Kind entwickelt sich anders. Ich würde nur gerne mal sammeln.

Wir sind noch bei Punkt 1: vom Rücken auf den Bauch drehen mit mit nicht ganz 3 Monaten. Er ist jetzt 4 Monatealt, aber zurück drehen oder anders vorwärts kommen, kann er noch nicht (muss er auch noch nicht!)

Wie sieht es bei euch aus?

Grüße Plunse

1

Drehen von Rücken auf Bauch mit gerade 4 Monaten, zurück ca. 4 Wochen später, genauso wie robben und Vierfüßlerstand.
Hochziehen an Möbeln mit 6,5 Monaten, noch vor dem krabbeln, das kam jetzt mit genau 7 Monaten dazu, ebenso selbstständiges hinsetzen.

2

Also drehen konnte sich unser kleiner mit 3 Monaten aber fand das noch doof und langweilig.. oder so keine Ahnung :D
Nun seit gestern mit etwas mehr als 4 Monaten hat er das drehen für sich entdeckt .. aktuell vom Rücken auf den Bauch und macht das nun gefühlt seit 24Std. 😄😄😄😄
Bin gespannt wie es weitergeht 😂 stelle mir gerade vor wie mein Kind sich durch die Wohnung rollt 🤣🙈😅

3

Hallo :)
Kind 1 (3 Monate zu früh geboren):
Robben und Drehen weiß ich nicht mehr
Krabbeln mit 9 Monaten
Laufen mit 15 Monaten

Kind 2
Drehen in beide Richtungen mit 4 Monaten
Robben mit 5 Monaten
Krabbeln mit 6 Monaten
Laufen mit 12 Monaten

Kind 3
Drehen in beide Richtungen mit 3,5 Monaten
Robben mit 4 Monaten
Krabbeln mit 5 Monaten
Laufen mit 12 Monaten

4

Von Bauch auf Rücken (unbewusst) mit 3 Monaten, mit 3,5 Monaten von Rücken auf den Bauch 2 Wochen später zurück. Robben mit 4 Monaten, krabbeln und sitzen war gleichzeitig (2 Tage Unterschied) mit genau 6 Monaten. In den Stand ziehen mit 6,5 Monaten, an Gegenstände Langläufer mit 7 Monaten, jetzt mit fast 8 Monaten lässt er sich immer mal los aber mehr passiert da nicht. Muss auch noch nicht 😱🙈

5

Mein Junge ist 4 Monate alt und kann sich nur auf die Seite drehen, also er kann sich noch nicht auf den Bauch drehen 😔

7

Meiner genauso. Er ist jetzt vier Monate alt und dreht sich nur leichter Unterstützung.
Ich warte quasi täglich darauf, dass er es nun auch alleine schafft.
Allerdings sind die meisten Babys in unserer
Babyfit-Gruppe ähnlich weit entwickelt und meiner zählt dort mit zu den Jüngsten.

10

Nicht traurig sein.
Meiner hat sich zwar mal mit knapp 4 Monaten versehentlich von Bauch auf Rücken gedreht, dann aber wieder 2-3 Wochen gar nicht. Er ist heute genau 5 Monate alt und kann sich nun seit 3 Tagen alleine von Rücken auf Bauch drehen. Andersherum klappt es noch nicht alleine.

weiteren Kommentar laden
6

Drehen mit 6 Monaten. Jetzt ist sie fast 9 Monate und wir "warten" aufs robben. Auf dem Bauch um die eigene Achse drehen klappt ganz gut, aber mehr nicht 😂🥰 dafür plappert sie fast als würde sie schon sprechen können. Zumindest in ihrer Sprache

8

Also meine Tochter ist schon 2 aber hab mal nachgelesen 😁
3-4 Monate in beide Richtungen drehen, 5 Monate im 4 Füßler mit Wippen, 6 Monate Sitzen und Robben, 8 Monate erst gekrabbelt und überall hochziehen und wie Spiserman an Wänden entlang gehen, 9 Monate Frei gestanden, 10 Monate die ersten Schritte, 11 Monate rennen rennen rennen 😂🙈

9

Bei meinen Zwillis war es ungefähr so

5 Monate: Drehen auf Bauch und Rücken
6 Monate: Robben und Vierfüßler
7 Monate: Hochziehen in den Stand
8 Monate: Krabbeln und freies Hinsetzen
8,5 Monate: Laufen an Gegenständen

Jetzt sind sie knappe 9 Monate ☺️

11

Meine Tochter hat sich mit 4,5 Monaten auf den Bauch und mit 5,5 Monaten auf den Rücken gedreht. Mit 6 Monaten konnte sie robben, drei Wochen später auch krabbeln. Mit 7 Monaten konnte sie sitzen, mit 9 Monaten frei stehen und mit 11 Monaten frei laufen.