Schielen

Thumbnail Zoom

Huhu!

Mein Sohn ist gerade 4 Monate alt geworden! :)
Mir ist aufgefallen, dass er immer noch etwas schielt.

Ich weiß, es ist Anfangs normal und dass die Augenmuskulatur erst gestärkt werden muss. Anfangs hatte Meiner seine Augen ja noch gar nicht unter Kontrolle, sah echt immer sehr witzig aus 😂

Ich frage mich nur, bis wann das Schielen normal ist, und ab wann man vielleicht lieber mal einen Arzt aufsuchen sollte?

Beim Kinderarzt sind wir erst wieder Ende November..

Hat jemand Erfahrung?

Danke schonmal :)

1

Mir wurde beim Augenarzt gesagt, dass das im ersten Lebensjahr absolut normal ist

6

Vielen lieben Dank!

2

Hallo,

Wir hatten das auch zeitweise wieder ganz doll in dem Alter. Unser Kinderarzt sagte bis 10 Monate sei es ganz normal. Auch wenn es schon mal weg war, kann es bis dahin wieder auftauchen.

Viele Grüße
Coco

5

Vielen Dank!! :)

3

Hallo,

bei meinem Sohn sieht es genauso aus, sogar das gleiche Auge und er ist jetzt ebenfalls 4 Monate geworden.

Unser Kinderarzt hat das bei der U4 festgestellt und meinte das müsste bei der U5 nochmal genauer untersucht werden. Außerdem hat er gesagt, dass dieses Schielen bis zum 6. Monat weg sein müsste, sonst müssen wir zum Augenarzt... Wir haben schonmal einen Termin beim Augenarzt vereinbart, weil es immer so lange dauert, bis man einen Termin erhält.

Schielt dein Kind nur manchmal oder durchgehend? Und wechseln die Augen oder ist es immer das linke?

Viele Grüße

4

Danke für deine Antwort!

Er schielt immer, aber die Augen wechseln ab - je nachdem in welche Richtung er schaut.
Also sieht er nach rechts (von ihm aus gesehen) schielt sein linkes Auge nach innen und umgekehrt 🤔

Also wären die Pupillen irgendwie zu eng im Verhältnis zueinander oder so, falls man versteht was ich meine 🙈

Vorsorglich einen Termin beim Augenarzt zu vereinbaren ist sicher eine gute Idee, das werde ich wohl auch mal machen!

7

Hey😊
Meine Tochter hat als Baby auch lange geschielt. War mit ihr als sie 6 Monate alt war beim Augenarzt. War alles gut. Babys haben oft einen breiteren Nasenrücken, daher wirkt es so als ob sie schielen. Wenn du dir ganz unsicher bist kannst du mit deinem Sohn zum Augenarzt gehen.

LG Steffi

PS. Seit sie 7 Monate alt ist schielt sie nicht mehr

8

Unser KiArzt hat bei der U4 gesagt, ab jetzt sollte nicht mehr geschielt werden. Falls doch sollte ich das mal checken lassen...
Würde einfach mal einen Termin beim Augenarzt machen, das schadet ja nicht und du bist beruhigt! 😊👋🏻

9

Meine Kurze (6 Monate) hat das auch. Sie schielt immer, aber abwechselnd. Unsere Kinderärztin hat das ausgemessen und uns umgehend zum Augenarzt überwiesen.

Google das mal. Augenärzte sehen das sehr kritisch, dass das als "normal" oder gar "süß" abgetan wird. Unbehandeltes Schielen kann gravierende Folgen haben.

Unser Augenarzttermin steht noch aus. Aus erster Hand berichten kann ich leider noch nicht.
Wir haben erst 9 Wochen später den Augenarzttermin bekommen. Den Tipp mit dem jetzt schon Termin ausmachen würde ich annehmen!