Baby spuckt wasser

Hallo Zusammen

Mein Sohn 3 Monate alt hat viel bauchweh zurzeit und spuckt viel "wasser" keine Milch nur durchichtiges "kotzen"...

Kennt das eine?

Evt milch umstellen?

er trinkt 200ml und manchmal lässt er 80/100ml übrig hat nicht so hunger in letzter zeit..

Muss ich mir sorgen machen?



Liebe grüsse
A & M

1

Huhu,

spuckt dein Kind schon immer?

Meine Tochter ist auch drei Monate und ein Speikind vom Feinsten.
Wenn sie direkt nach dem stillen (ich stille voll) spuckt, kommt natürlich normale Milch raus. Spuckt sie eine Stunde später (oder noch später) kommt auch entweder Wasser, flockige Milch oder so eine Milchbrei, fast wie Quark (das stinkt dann besonders 🤢)

Liegt einfach am unterschiedlichen Verdauungszustand.

Milch umstellen? 🤷🏼‍♀️
Vielleicht eher was gegen Bauchweh versuchen. Nackig strampeln lassen hilft bei uns schon. Paderborner pupsglobuli nehm ich auch ganz gerne.
Ansonsten Wärmekissen, Bauchmassage, Fliegergriff, evtl mal Milchsäurebakterien? Das dauert dann aber etwas (zB BiGaia)

LG