Neurodermitis?

Thumbnail Zoom

Hallo, hatte vor ein paar tagen schonmal das bild gepostet, da dachte ich der Ausschlag kommt vom Sabbern, ist aber jetzt auch auf dem rücken, kleine rote Flecken, mit der salbe vom kinderarzt ist es schon besser, der wusste auch nicht genau was es ist, habt ihr eine idee?

1
Thumbnail Zoom

.

2

Könnte es an der Wäsche liegen bzw am Waschmittel?
Denn es ist ja überall da rot wo die Wäsche aufliegt und Reibung erzeugen kann.

7

Kann auvh sein.. hab immer sensi Waschmittel genommen und in letzter Zeit die baby Sachen auch mal zur normalen Wäsche gemacht..

3

Ich finde auch es sieht aus als würde er etwas nicht vertragen bzw auf irgendwas reagieren evtl das Waschmittel oder wenn du stillst vllt eine Allergie gegen etwas was du gegessen hast.

4

Mein Sohn hatte eine Zeit lang Neurodermitis und zwar wirklich schlimm. Ich finde schon, dass der Ausschlag deines Kindes so aussieht wie bei meinem Sohn damals.
Was für eine Salbe hast du denn bekommen? Ich hatte es damals erst mit verschiedenen Waschmitteln versucht (hat gar nichts gebracht), ich habe immer wieder bestimmte Lebensmittel weggelassen (hat ebenfalls überhaupt nichts gebracht), aber es wurde immer schlimmer. Uns hat tatsächlich erstmal nur Cortison geholfen. Nach dem Ausschleichen kam es aber schnell zurück. Mittlerweile haben wir eine von der Apotheke zusammengestellte Creme, die zwar auch ein Cortison enthält, jedoch nur in homöopathischer Dosierung. Die Creme verwende ich nur bei Bedarf (jetzt im Herbst ca. 1-2x pro Woche, im Sommer fast gar nicht) und die Haut ist super.
Also falls du unsicher bist, geh nochmal zum Arzt, lass dir eine Überweisung zum Hautarzt geben. Ich hab damals zu lange gezögert, weil Arzt und Hebamme immer meinten, die Neurodermitis würde von selbst verschwinden.

Ich hoffe, es wird schnell besser! Alles Gute euch!

Orchifee mit kleinem Bub

6

Danke für deine Meinung, die sanacutan basiscreme, hilft ganz gut, schon besser nach 3 tagen.ja wenns nicht ganz weg geht gehe ich zum Hautarzt.. Die Haut ist auch schuppig und trocken spricht ja eher weniger für Allergie.. Die Kinderärztin hat keine Neurodermitis diagnostiziert. Dachte auch eher die ist an Knie und armbeugen

9

Knie und Armbeugen, solltest du außen meinen wäre Schuppenflechte.

5

Hmm denke weniger sieht eher mehr aus wie trockene haut ?

8

Also mein Sohn sieht ungefähr 10 Mal so schlimm aus und die Kinderärztin und der Hautarzt haben beide gesagt, dass es keine Neurodermitis, sondern höchstens eine Vorstufe davon ist.
Bei Deinem Sohn würde ich sagen, ist es einfach recht trockene Haut. Regelmäßig eincremen wird wahrscheinlich schon helfen, viel mehr wird der Arzt Dir auch nicht sagen.
Ich finde von Eubos Hautruhe Creme für Kinder gut.