Baby streikt wir das besser? Echt dof (etwas lang)

Heii zusammen

Meine kleine ist nun 4.5 Monate und es ist sooo schwierig und anstrengend mit ihr raus zu gehen um Dinge zu erledigen.
Sie möchte einfach nicht in der Babyschale liegen das gleiche Im Kinderwagen. Es geht ein paar Minuten gut danach fängt das Geschrei an. Habe es schon mit Spielzeug versucht alles. Sie ist immer frisch gefüttert und hat eine saubere Windel
Aber keine Chance sie gibt nur Ruhe wenn man sie raus nimmt und trägt damit sie auch alles sehen kann. Aber in eine Trage möchte sie auch nicht gefällt ihr nicht.
Und in der jetztigen Situation (Corona) ist es dof sie immer auf dem Arm zu tragen.

So ist es echt Mühsam und horror raus zu gehen, denn es ist einfach so anstrengend.

Wird das wieder besser?
Oder soll ich für immer zuhause bleiben🙈

Verstehe einfach nicht wieso sie nichts von all dem mag. 😐😐

Glaube aber sie steckt grad auch noch im Schub sie ist zurzeit eh bisschen anstrengend und schlafen klapt schon überhaupt nicht.

Wie ist es bei euch und euren Kindern? Geht es immer gut mit KW Babyschale ect.

Lg🌺

1

Hallo,
wir hatten auch so eine Phase wo mein Sohn nur auf den Arm wollte und auch die trage doof fand.
Ich weis also wie anstehend das ist, es geht aber vorbei 😅 zumindest war es bei uns so!
Was bei uns noch ganz gut geklappt hat, war auf den Bauch im Kinderwagen (aber ich weis nicht mehr wie alt er es war), mein Sohn lag aber auch immer schon gerne auf dem Bauch und konnte sich früh hoch drücken ☺️

5

Ah jah das wäre mal auch eine Idee zum testen auf dem Bauch..
Sie kan sich nämlich schon seit sie knapp 3 Monate war umdrehen..

Werde es mal versuchen

Danke für den Tipp 😊

Lg 🥰

2

In die Autoschale darf ich sie auch nur im richtigen Moment legen. Und, was mir aufgefallen ist, sie hasst es, wenn sie zu dick eingepackt ist, also zu viel angezogen hat. Ich lege sie daher ohne Jacke oder so rein und lege ihr eine Decke drüber. Den Gurt ziehe ich erst im Auto fest. Wenn ich sie erst im Auto in die Schale setze, klappt es auch besser, als wenn sie da im Haus schon rein muss.

Kiwa auch Drama. Reinlegen zum schlafen, geht auch nur schon im Halbschlaf. Darin hält sie dann max 30 min aus. Also nichts mit grossen Spaziergängen. Habe ich mir auch anders vorgestellt. Dass ich nämlich das wache Baby reinlege und ein schlafende Baby daraus mache 😅😅😅🙏🙏🙏

7

Ich erkenne uns zu 100% 🙈🙈

Unsere auch zu viel Kleidung mag sie garnicht auch immer mit Decke unterwegs. Das mit den Gurten ist eine gute Idee danke werde diese auch umsetzten 🙏..

Und was du sagst mit dem KA so schade denn so hab ich es mir auch vorgestellt und gewünscht.. Waches Baby rein bisschen rumschieben am schluss Baby am schlafen aber nein 😭😭

Hab jah fast schon das Gefühl sie übernimmt das von mir.

Den z. B. Ich war kein schnuller kind der Vater auch nicht und die Kleine auch nicht 😅
Ich hasste den KA meine Eltern hatten auch immer einen grossen Kampf und die kleine jetzt mag ihn auch nicht 🙈🙈

Keine Ahnung 😄😄

3

Hast du mal versucht sie auf den Bauch zulegwn und das Oberdeck runter zu lassen, so könnte sie auch raus gucken. Hat bek uns geklappt und von vielen anderen schon gelesen oder gehört das das gut ging.

8

Werde ich definitiv testen dankee 🙏🙏

Lg 🥰🥰

4

Entweder trage oder mal versuchen das sie etwas höher sitzt, sodas sie besser gucken kann und das Verdeck mal weg klappen.. Weiße rauschen ist auch gut

9

Hmm die Trge schwierig die klapt immer nur dann wen sie am Ende ist und totmüde Nähe braucht.
Die rauche App ist super diese nutze ich immer zuhause um sie zum schlafen zu kriegen 🙈

Danke danke 🌺🌺

10

Ach hab vergessen..

Wie kriege ich sie in der Wanne höher? Was macht mann darunter?

6

Hier exakt dasselbe und auch gerade 4,5 Monate. Sind weg von der Wanne hin zum Buggy Aufsatz - oh Wunder, Kind sieht was und geht wieder gerne spazieren.
Babyschale wird ihr einfach zu eng. Die drückt das Becken hoch, ich kann sie kaum anschnallen...Haben nun Kindersitz bestellt, der geht ab 60cm (der BeSafe Reboarder), aber ich Trau mich vor Weihnachten nicht, den zu benutzen (dann gute 6 Monate).

11

Ohh das mit dem Becken macht unsere immer in der Babyschale 🥴 so dof
Was habt ihr für ein Buggy das euer Kind schon darin sitzen kann (darf)

Wir haben bei der Schale noch den Neugeborenen Aufsatz drin decke es ist ihr einfach auch zu eng. Hab mal versucht nur das Kopfteil weg zu nehmen aber für das ist sie definitiv noch zu klein. So hätte sie auch etwas mehr Freiheit gehabt. Aber leider wird daraus noch nichts.

Lg

12

Vielleicht is es einfach die falsche Trage? Es gibt so verschiedene Systeme... Oder ab auf den Rücken, da kann man schön kucken
Is aber allein mit so Kleinen eigenlich für Anfänger.

Ich denke , die Trage passt ihr nich, nich das Getragen werden !

weitere Kommentare laden
14

War bei uns haargenau so. Babys wollen in dem Alter sehen was um sie herum passiert. Wir haben einen TFK und da kann man die Wanne zum kleinen Sportsitz machen. So konnte J. in eine aufrechtere Position gebracht werden und alles beobachten. Meine Eltern haben bei uns da früher Kissen drunter gemacht.
Autositz war viele Monate Geschrei. Irgendwann sitzen die da einfach nicht mehr gut drin. Seit wir mit 9,5 Monaten auf den Reborder gewechselt haben ist gut.
Hast du die Trage mit Kind gekauft? Ansonsten würde ich zu einer Trageberatung gehen und da nochmal schauen. Vielleicht mag sie ein Tuch lieber. Hier ist es wie mit den Autositzen - nicht jede Trage ist für jeden geeignet.

Aber ja es wird besser und wenn sie auf den Arm möchte, dann ist es so. Habe schon so oft mit Kind auf dem Arm den Wagen durch die Gegend geschoben 😅

17

Danke für die Tipps.. 😃
Jah im Moment mag sie das Tuch lieber aber leider auch nicht sehr lange würde sich also nicht lohnen draussen zu binden. Schaue etzt mal was unser sportsitz für den KA so kann. Evt. Ist das auch eine Lösung den Autositz mus jedoch bleiben nochmals alles zu erdetzten kommt jah echt teuer 😐

Danke lg