Baby 4 Wochen alt hat plötzlich seltener Stuhlgang

Hey Mädels, seit 2 Tagen also genau zum 1 monatigen, hat meine kleine Maus plötzlich mehr Abstand zwischen Stuhlgang.
Sie presst und drückt selbst im Schlaf und weckt sich so auf.
Ich probiere schon einiges: Kirschkernkissen, Beine zum Bauch Winkeln, Massage und auf dem Bauch legen. Sie lässt paar Pupser raus und das war’s. Erst gegen morgen hat sie dann eine volle kaka Windel.

Ich hab auch lefax zuhause nur möchte ich nicht gleich solche „waffen“ nutzen. Sie soll sich ja nicht dran gewöhnen.

Was macht ihr? Ist das normal?

1

Hallo 😊 meine kleine ist genau so alt. Stillst du denn? Wenn ja, meine Hebamme meinte zu mir, das sowohl 10 mal Stuhlgang an einem Tag, also auch nur alle 10 Tage Stuhlgang beim Stillen normal sind. Unsere hatte nämlich gerade ein paar Tage wo es 3-6 mal Stuhlgang gab anstatt der 1-2 am Tag 🙈

2

alle 10 tage? also da würde ich mir gewaltig sorgen machen :-D

3
Thumbnail Zoom

Erster Treffer bei google „wie häufig Stuhlgang Stillbaby“

weiteren Kommentar laden
5

Huhu!

Keine Sorge, das ist ganz normal.
Die Verdauung ändert sich laufend, das Stuhlverhaltn wird sichs also immer mal wieder von einen auf den anderen Tag umstellen!

Mein Sohn hatte ganz am Anfang ca. 5x täglich Stuhlgang, ab einem Alter von ca. 3 Wochen nur mehr 1x am Tag, dann plötzlich nur mehr so alle 3 Tage.

Und seit er 12 Wochen alt ist, macht er nur mehr ca. 1x pro Woche in die Windel.
Da sprengt der Inhalt dann aber auch jede Windel 😂 ich hoffe immer nur, dass ich zu Hause bin, wenn es wieder so weit ist haha.

Das Längste waren hier 10 Tage. Das ist lange, aber ok, vorallem weil mein Kleiner schon länger keine Bauchschmerzen oder so hat. Er wird voll gestillt und da er ein Riese ist (jetzt mit 19 Wochen wiegt er über 8kg und ist 72cm groß..) glaube ich, verwertet er die Milch einfach komplett 😅

Ich würde nicht zu viel rumdoktoren, auch Bauchweh ist in dem Alter leider normal. Bauch massieren, Fliegergriff und 'Fahrrad fahren' schadet aber natürlich nie, das kann man immer machen!

6

Ja, das stellt sich in der Zeit bei Stillkindern um. Unsere Hebamme hat auch gesagt, bis 10 Tage ohne ist normal. Unserer ist 4 Wochen morgen und hatte jetzt seit Donnerstag nix. Ihm geht's aber gut.

7

Hallo! Unser Kleiner hatte die ersten Wochen auch mehrmals am Tag Stuhlgang. Er bekam hauptsächlich Muttermilch, wurde aber auch zugefüttert mit Pre.
Irgendwann hatte er nur noch ein Mal am Tag Stuhlgang. Dann alle zwei Tage. Jetzt sind wir wieder bei ein Mal am Tag.
Also das ändert sich einfach immer mal wieder. Ich denke, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.