Lohnt sich der Milquino Comfort ?

Hallo:) ich wollte mal fragen hat jemand denn Milquino Comfort und lohnt der sich?

1

Für das Geld kannst du dir lieber einen wasserkocher mit Temperatureinstellung und Wärmehalt Funktion kaufen.

2

Habe das gerade mal recherchiert... Was es nicht alles gibt 😁 kann der auch Milchschaum?

3

Musste jetzt auch erstmal gucken.

Wir haben immer einen Milchportionierer genommen, abgekochtes Wasser in eine Thermoskanne und ein bisschen kaltes Wasser ins Fläachchen. Das alles zusammengemischt ist auch schnell erledigt und man hat ein trinkfertiges Fläschchen. Kann man vor allem auch alles ans Bett stellen.

4

bei dem preis... der müsste schon auf zuruf "mach fläschchen" arbeiten... eigentlich auch das fläschchen waschen...

ich hab auch keinen nespresso und so kram, steht mir im weg. wasserkocher hat man doch eh, daneben eine buddel kaltes wasser 8fürs baby abgekochtes) und dann ist das doch ruck zuck zusammengerührt... bei so immerfeuchten leitungen hätte ich mehr sorge um keime als beim wasserkocher und der kaltwasserfläschchen das man regelmäßig heiß abwäscht..

5

Hallo :)

Hier mal eine Stimme für den Milquino. Ich würde das Gerät nie mehr hergeben, denn ich finde es sehr wohl nervig mit kaltem und heißem Wasser herumzuhantieren (gerade nachts) und jedes Mal Wasser aufzukochen etc... ich finde es mit dem milquino einfach entspannt.

Allerdings nutzen wir die wlan Funktion nie. Die App ist nicht sehr gut und außerdem kann man auch einfach eben zum Gerät gehen und auf den Knopf drücken 😄 man muss ja sowieso das Fläschchen holen..

Lieben Gruß :)

6

Hier noch eine Stimme FÜR den milquino. Wir lieben ihn. Klar ist er teuer, aber uns ging das mischen auf die Nerven.
Nicht nur, dass man sich das abkochen spart, man muss auch nicht selbst das pulver portionieren und ständig alles vorbereiten. Es klingt immer so unaufwendig, wenn Leute sagen nur kurz kalt und warm zusammen mischen und pulver rein... Für uns war das auf Dauer nervig.
Der milquino ist schon Luxus und ist bei uns nun schon beim zweiten Kind in Gebrauch. Wir haben jedoch 2 Flaschenkinder, also keins wurde gestillt und dementsprechend werdeb hier zeitweise 10 Flaschen am Tag gemacht (15 Monate und 1 Woche alt).

Haben den Automaten ohne app funktion. Knopf drücken geht auch super schnell 😊

7

Hier auch eine Stimme FÜR den Milquino, ich hab zwar die ersten 6 Monate gestillt aber auch jetzt würde ich die Maschine nie nie mehr her geben. Ich liebe sie. Klar ist die nicht günstig aber ich finde sie ist jeden Cent wert.