Fieber nach Rotaviren-Impfung?

Meine beiden Frühchen-Zwillinge (geboren in SSW 35, jetzt 9 Wochen alt), haben erhöhte Temperatur: 38,4 Grad
Sie haben vor 4 Tagen die erste rotaviren-Schluckimpfung bekommen, aber die soll ja, wenn überhaupt eher auf den Magen schlagen.
Wir haben gerade einen laaaaaaangen Spaziergang gemacht, die Mädels waren warm eingepackt im Kinderwagen. Sie haben rote Bäckchen - keine Ahnung, ob das von der Kälte ist.

Also zusammengefasst: habt ihr Erfahrung, dass die Rota-Impfung nach 4 Tagen noch Fieber auslöst?
Ich werd’s beobachten und hoffen, dass es nicht weiter ansteigt, sonst werden wir natürlich zum Arzt bzw heute Nacht noch ins Krankenhaus fahren.

1

also mein Kinderarzt sagte bei meinen Zwillingen alles innerhalb von zwei Tagen ist Impfung danach ist Erkältung. Bei der Temperatur würde ich aber selber noch nichts machen, außer sie sind quengelig, dann würde ich vielleicht ein viburcol Zäpfchen geben

3

Ha, viburcol hab ich sogar da. Das hab ich Gott sei Dank besorgt, als meine Hebamme das letzte Mal das erwähnt hat.
Wir waren nach der Geburt vier Wochen im Krankenhaus, da haben sie uns ganz verrückt gemacht, dass bis 37,5 alles ok, danach sollen wir zum Arzt. Das fand ich schon übertrieben, aber jetzt bin ich verunsichert.
Sie husten ab und zu - also so wie so kleine Mäuse halt husten können und sind seeeeeeeehr schläfrig. Tagsüber haben sie super getrunken, jetzt sind sie schon ne Stunde überfällig.

5

Meine beiden kamen bei 36+0. Mein Kia sagte erst ab 39 IBU Zäpfchen. Nach der Meningikokken b Impfung letzte Woche hatten beide keinen Appetit und waren quengelig. Temperatur beim Mädchen 38,8 und mein Junge 38,4. Habe da auch viburcol gegeben und am nächsten Tag war alles vergessen. Gute Besserung an deine beiden

2

Hi,
meine Hebamme sagte mir, dass man bis zu 5 Tage mit einem Temperaturanstieg rechnen kann.
Ob das nun so stimmt, weiß ich natürlich nicht.
Aber wenn das Fieber bei deinen Mädels steigt, dann würde ich ein Zäpfchen oder Ibuprofen Saft verabreichen.
Hast du nichts da ?
Und würde nur zum Arzt, wenn es trotzdem nicht runter geht. Oder halt noch andere Symptome hinzukommen, Durchfall oder laufende Nase etc. Um es dann abklären zu lassen.

Liebe Grüße kath mit Junior 10 Monate 🍀

4

Ja, wir haben viburcol, damit werde ich’s versuchen.
Sie husten etwas, finde ich, und sind halt schlapp. Ich bin auf jeden Fall schon mal beruhigt, dass du nicht sofort zum Arzt würdest.