Federwiege mit oder ohne Motor? DANKESCHÖN schon mal.

Hallo ☺️ unser erster Sohn war ein Baby das nur auf dem Arm während man ihn geschaukelt hat eingeschlafen ist. Oder wenn man ihn in seinem Bettchen hin und her geschoben hat, am besten über eine Türleiste, dass es etwas ruckert und tuckert 😅 oder im Auto, halt überall wos gewackelt hat. Ich weiß noch wie anstrgend es war und wie ich mir manchmal eine Federwiege gewünscht habe 🙈, kam aber erst als er 8 Konate alt war auf die Ider und dachte mir das das schon zu spät ist. Nicht falsch verstehen ich habe ihn fast 2 Jahre in der Trage getragen, bin total die Tragemama, aber hätte für nummer 2 trotzdem sehr gerne eine Federwiege. Gerade bei 2 Kindern, kann ich mir vorstellen das es ganz praktisch wäre eine zu haben.

Nun dachte ich eigentlich an die Swing to sleep die hat ja einen Motor, absr die ist so hässlich und sieht so kalt aus, da gibt es andere die optisch eher meiner Vorstellung entsprechen. Aber alle anderen haben keinen Motor. Wie gut sind diese denn aber? Wenn man einmal anschaukelt, wie lange schaukelt diese dann? Die ganze Zeit daneben zu stehen und sie zum wiegen zu bringen ist ja auch nicht das was ich suche🙈


Vielen Dank für alle Antworten.

1

Hallo
Wir hatten eine nonomo ohne Motor. Ich hatte sie an der decke hängen und habe sie so lange in Bewegung gehalten bis die kleine geschlafen hat. Hat meistens nur ein paar Minuten gedauert. Sehr lange wippt sie nicht, aber sobald das Kind sich bewegt, bewegt die wiege sich auch und kommt somit auch wieder in Bewegung. Bei uns hat das meistens ausgereicht. Ich war mit der nonomo sehr zufrieden. Als Tipp, kauf dir die wiege die dir gefällt und probier es aus. Falls du doch einen Motor brauchst kannst du den ja auch einzeln nochmal dazu kaufen.

2

Das kommt finde ich auf das Kind drauf an. Wenn das Kind nur in Bewegung schlafen kann ist es mit Motor logischer wenn das Kind aber nur Hilfe bzw Bewegung beim einschlafen brauch und den restlichen Schlaf ohne schafft dann ohne. Meine große z. B. Hat durchgehend Bewegung beim Schlafen gebraucht deshalb hatten wir eine mit Motor und es war genau richtig.

3

Also wir haben die swing2sleep und sie hat uns mit einem Schreibaby gerettet. Sie läuft maximal 2 h und das Gute am Motor ist echt, dass unsere Kleine nach dem Aufwachen oft wieder durch das geschaukele 5 min später wieder einschläft. Dadurch habe ich viel mehr Zeit!

4

Habt ihr diese bereits vor der Geburt besorgt? Bin am überlegen sie schon vorher zu holen oder dann erst wenn wir eine brauchen. Bin hin und hsr gerissen... Am Ende braucht mein Baby gar nichts und schläft einfach so 😁

6

So war auch unsere Überlegung. Haben sie besorgt, als die Kleine 7 Wochen alt war. Im Nachhinein hätten wir sie schon 3 Wochen früher gebraucht und hätten uns einige Schreistunden erspart.😅 aber das Teil ist ja nicht günstig... würde dann auch lieber erstmal warten. Aber auf den Motor würde ich nicht verzichten wollen beim Kauf.

5

Hallo :)

Ehrlich gesagt würde ich so was erst kaufen oder allenfalls mieten wenn dein Kind evtl. ein Schreibaby ist/wird.

K.a ...ich hatte in der Kita vielleicht 3 Kids bisher ...die das liebten ..es sei den du gewöhnst sie daran ...gewöhnen heisst aber auch entwöhnen (irgendwann). Ausserdem nehmen sie Platz weg und sehen nicht mal schön aus 😂😂😂

Bett/Babybay und vor allem Mamas Arme sind das was sie eigentlich wollen.