Baby 4 Monate röchelt

Hallo liebe Community,

mein Sohn röchelt seit letzter Nacht, es hört sich an als hätte er Schleim im Hals. Schnupfen oder Fieber hat er keins. Es nervt ihn so sehr das er ständig aufgewacht ist. Ansonsten scheint er aber fit zu sein. Ist das der Vorbote einer Erkältung?
Muss ich irgendwas machen oder geben? Oder einfach abwarten?

1

Ich persönlich würde abwarten wenn du nicht den Eindruck hast er atmet schlecht oder so.
Mein Sohn erschien mir auch schonmal verschleimt, aber da er fit war, scheinbar trotzdem gut atmen konnte und auch noch fleißig am Trinken war habe ich einfach abgewartet und am nächsten oder übernächsten Tag war wieder alles gut. Sonst eventuell morgen einfach mal zum Kinderarzt gehen?
Hast du denn was Baby taugliches da zum Schleim lösen? Ich wäre da ohne Absprache mit einem Arzt eher vorsichtig. Meerwasser Nasentropfen habe ich natürlich auch so schonmal gegeben.

2

Ich habe nichts da außer Zäpfchen.
Ich würde auch nichts geben ohne Absprache mit einem Arzt, ich dachte vllt an Tee oder evtl noch Baby Nasentropfen besorgen.
Mein großer Sohn ist 7, das ist alles so lange her, alles ist wieder neu für mich wenn mit dem Baby was ist 🙈