Baby in Wohnung tragen

Hallo Ihr!

Ich habe gerade ein Baby bekommen und musste nun mit Erschrecken feststellen, dass man die Babywanne meines Kinderwagens nicht tragen darf. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich mein Baby gut und sicher aus dem 2. Stock und wieder zurück bekomme.

Wie macht ihr das? Hilfe beim Tragen habe ich leider nicht.

Liebe Grüße
Anna

1

Huhu,

weil uns die Babyschale und Babywanne zu schwer waren und wir in die 4 Etage mussten und müssen, haben wir unseren Sohn am Anfang auf dem Arm hoch und runter getragen. Einen kleinen Einkauf hatte im Rucksack. Später habe ich ihn in der Trage transportiert...

LG Audrey

2

Huhu!
Ich nehme noch immer das Baby in die Trage zum Runter- und Raufgehen (9 Monate). Ganz am Anfang im Tuch.
Liebe Grüße!
Lena

3

Wir wohnten im 3. Stock.
Ich hab lütten einfach auf dem Arm getragen.
Und wenn ich mehr schleppen musste hab ich ihn im maxi cosi getragen und den dann stehen lassen.

4

Hallo Anna,
je nachdem wohin es ging, habe ich den Mini entweder im Maxicosi rauf und runter getragen (Weiterfahrt mit Auto) oder einfach im Arm bis zum Kinderwagen (darf bei uns im Wohnhaus im Fahrradkeller stehen).

Zur besseren Logistik habe ich mir schnell angewöhnt für Einkäufe/etc. einen Rucksack dabeizuhaben. Kleines Wickelset wohnte dauerhaft in einer Tasche im KiWa (wer Windeln und Feuchttücher klauen will, bitteschön. Ist uns in unserem Wohnhaus noch nie passiert).

Bei größeren Einkäufen oder wenn der Zwerg eingesickert ist, habe ich aber auch schon mal zuerst das schlafende Baby in die Wohnung getragen und in sein Bettchen oder in den Laufstall gelegt und bin dann noch mal fix zum Auto/Kinderwagen, die restlichen Sachen holen.

5

*eingenickt.

6

Kann mich hier nur anschließen. Kinderwagen „wohnt“ im Auto, was vor der Tür parkt. Kind im Autositz hochgetragen, ist mir jetzt mit 5M aber zu schwer, also Kind auf dem Arm/über der Schulter! Einkäufe andere Hand oder Kind oben in Laufstall und nochmals runter zum Auto. Bin AE, irgendwie gehts immer :-)

7

Wenn wir mit der Trage unterwegs sind, dann bleibt das Baby in der Trage. Ansonsten kommt das Kind auf den Arm. Alles weitere (maxi cosi etc) ist mir sowieso zu schwer, der Knirps wiegt mehr als genug.
Für Einkäufe und so habe ich immer einen Rucksack.

8

Wieso darf man denn die Wanne nicht tragen? Die meisten haben doch einen Tragegriff.

Ich hab die ersten Wochen immer mein Baby in der Wanne hochgetragen. Jetzt ist er fast 11 Wochen und schon etwas stabiler auf dem Arm. Deswegen trage ich ihn oft auch so hoch. Ist ja viel leichter

9

Gute Frage! Die meisten darf msm tatsächlich nicht tragen. Finde es auch selten dämlich. Hab nen Wagen von Hauck und da ist ein Griff aber extra ein Zettel dran, diesen nicht zum Tragen zu nutzen. Der muss eingeklickt werden. Wahrscheinlich besteht hier die Gefahr, dass der einfach abgeht während man trägt. Welchen Wagen hast Du?

10

Ich habe einen Mutsy. Der Griff wird auch fest geklickt aber es stand kein Hinweis dran. Nur an so einem Tragegurt wie bei einer Reisetasche. Aber den habe ich eh nicht dran.

Würde einfach mal ohne Baby probieren wie stabil die Wanne mit Griff ist

11

Vielen Dank für eure Antworten!
Autoschale fällt raus, weil ich kein Auto habe. Trage werde ich demnächst mal probieren.
Jetzt grade habe ich mir eine Softtragewanne gekauft, die ich sobald ich unten bin, in die Wanne des Kinderwagens lege. Klappt bisher gut!