Bin enttäuscht - Empfehlungen?

Thumbnail Zoom

Hallo und guten Morgen.

Ich bin sehr enttäuscht von einer Trinkflasche von NUK (siehe Bild).

Sobald ich Wasser reinfülle und es nur 5 Minuten darin ist, schmeckt und riecht es nach Plastik 🤮 Habe eben gegoogelt, scheinbar gibt es keine aus Glas in dieser Art (kann ich auch verstehen...) Ich habe es bereits dreimal mit gekochtem Wasser, Spüli und Essig gereinigt - bringt nichts!
Es ist die einzige Plastikflasche, wir benutzen ansonsten nur die Glasflaschen von NUK.

Habt ihr mir ne Empfehlung für so eine Art Flasche, die nicht stinkt? Bestenfalls ein Set wo auch ein Strohhalm mit dabei ist 🤔 wie gesagt, ich verstehe es ja, dass solche Flaschen nicht aus Glas sein können. Aber ich möchte diesen Plastikgeschmack nicht!

Ich danke im vorraus!
Liebe Grüße

1

Guck doch mal nach Edelstahl Flaschen.
Pura Kiki, klean kanteen...

Es gibt ja auch für die normalen nuk Flaschen Aufsätze.

3

Danke, werde ich mal schauen 😊
Wusste gar nicht, dass es auch für Schoppen was aus Edelstahl gibt.

9

Nuk hat auch Edelstahl Flaschen.
Ich meinte auch eher, die Aufsätze auf eure Glasflaschen zu machen.

Dein Becher ist übrigens der Magic cup, nur mit einem anderen Aufsatz. Es gibt da 3 verschiedene.

Trinkhalm ist angeblich auch besser als Magic cup, da durch das saugen die Zunge so nach vorne geholt wird.

Zu Hause hat meine Tochter direkt aus einem normalen Becher getrunken (bzw erst mal Schnaps pinnchen) und trinklern Flasche gab es nur unterwegs.

weiteren Kommentar laden
2

Wir haben edelstahl Flaschen. Auch darin schmeckt Wasser ganz leicht anders, aber nach unserem Empfinden eher besser und es schwimmen keine Nano Plastikteile drin rum.
Die gibts auch mit Strohhalm.

4

Dankeschön! Ich habe nicht gewusst, dass man sogar Schoppen aus Edelstahl haben kann bzw habe es sogar nie gesehen 🙈 schaue ich mal danach 😊

5

Also wir shben den magic cup von nuk und sind mehr als zu frieden, Herr Wurm kann seit gut 5 Wochen selbst draus trinken, nimmt ihn in die Hand und setzt an wie ein Profie.
Da schmeckt auch nichts nach Plastik.

Warum willst du einen mit Strohhalm?
Gibt es da Vorteile?

Ich habe mich extra dagegen entschieden damit er gleich richtig trinken lernt.

Lg
Annika1992 mit Herrn Wurm 8,5 Monate

7

Dachte, dann kann sie auch lernen, wie man aus einem Strohhalm trinkt. Das ist der einzige Grund 😅

Ja stimmt, eigentlich ists am besten, wenn es direkt so trinken lernt. Sollte mir diesen Magic cup mal ansehen.

Hoffe nur es schmeckt wirklich neutral (bzw einfach nach Wasser) keine Ahnung, wieso der oben gezeigte Becher so extrem danach riecht 🙈

10

Ja also der von meiner Cousine, die von einer Freundin und unserer riechen nicht und Wasser schmeckt nach Wasser 😋

6

Also wir haben auch von nuk den magic cup und da riecht und schmeckt nichts nach plastik. Davor hatten wir von mam eine trinkflasche da waren 2 verschiedene sauger dabei auch mit haltegriffen. Wozu soll den ein trinkhalm dabei sein 🤷 sie können doch sofort gleich richtig trinken lernen.

8

Was ist denn so schlimm daran, wenn ein Trinkhalm dabei ist? Ich dachte halt einfach das sie auch das lernen kann. Natürlich soll sie auch normal trinken lernen. Gebe ihr ja nicht nur Nuckelflaschen, was ich auch nirgends irgendwie erwähnt habe🤷‍♀️ es war für unterwegs gedacht. Warum diese Flasche so extrem riecht, weiss ich auch nicht. Habe nur eine davon gekauft, habe also nur minimale Erfahrungen damit.

Ich werde mir den erwähnten Magic cup mal ansehen. Probieren geht ja über studieren...

12

Hallo!
Mein Sohn ist fast fünf Monate alt und trinkt aus einem kleinen Glas. Findet er total spannend und klappt prima.
Vielleicht ist das für euch auch eine Option?

13

Für unterwegs leider ungünstig 😅

14

wir brauchen unsere jetzt nicht mehr aber haben eine Trinklerntasse aus Melanin . Hab auch lange gesucht bis ich eine gefunden habe die wirklich gut ist

15

Welchen hättet ihr da?

16

puh die Marke weiß ich leider nicht haben sie aus Dänemark weiß mit Stern kann aber sein das es noch andere Designs gibt .

17

Huhu,

mit diesem Magic Cup - egal welcher Aufsatz - sind wir auch überhaupt nicht zufrieden. Selbst der Becher, aus dem die Kinder dann angeblich „normal“ trinken können. Wir haben as selbst mal ausprobiert und mit normalem Trinken hat das auch nicht so viel tun.
Bei uns schmeckte das Wasser auch total nach Plastik! Und das bei 2 verschieden Nuk-Cups.

Wir haben tatsächlich auch teilweise die Strohalmbecher genutzt bzw. nutzen wir noch, einen von Avent, einen mit Edelstahl und einen von dm. Die sind eigtl. alle ganz gut, werden aber auf Dauer auch etwas undicht. Man kann aber auch die Silikonteile austauschen.
Am liebsten mögen wir aber den von Avent.

Trotzdem konnte unsere Tochter dann aus einem normalen Glas trinken, ohne dass wir ihr das super lange oder richtig „beibringen“ mussten.

Liebe Grüße!

21

Ohje, ich habe gestern Abend einen neuen bestellt (diesmal im Set) in der Hoffnung, dass es nicht mehr so stark riecht!

Ansonsten schicke ich es einfach direkt zurück und schaue nach einer anderen Marke. 🙈 Habe hier ja nun ein paar genannt bekommen.

Ja,sie trinkt Zuhause auch ab und an, mit meiner Hilfe, aus ihrem Glas. Aber für unterwegs mag ich lieber was dichteres mit dabei haben 😂 mal sehen was ich am Ende nehmen werde 😊

18

Ich habe dieses Flasche auch und hab dies auch festgestellt. Ganz schlimm der Geschmack und Geruch 😱.
Hab eine neue gekauft , weiß leider nicht mehr von welcher Firma, sie hat wie ein Strohhalm zum trinken.
Damit hab ich keine Probleme und das trinken funktioniert auch viel besser. 😃

19

Sie ist von Phillips Avent

20

Vielen Dank, dachte schon ich bilde es mir ein. Aber mein Freund empfindet es auch als sehr penetrant 🙈

weiteren Kommentar laden
23

Wir haben sämtliches Plastik (auch Teller usw) herausbefördert aus der Küche, vor allem von den Kindern. Glasflaschen und Edelstahlflaschen wobei wir die von kivanta haben und extrem zufrieden sind. Egal welche Plastikflaschen wir benutzt haben, das Wasser hat immer eigenartig geschmeckt.