Baby nicht ordentlich gehalten-Ist da was passiert?

Hallo :-)

Ich bin das erste Mal Mama und meine Kleine ist 6 Wochen halt.
Ich muss gestehen, dass das Handling anfangs echt neu für mich war, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

Heute aber ist mir was Blödes passiert. Ich habe die Kleine aufrecht gehalten. Die rechte Hand unterm Po, die Linke im Kopf-/Nackenbereich. Die Kleine war so hoch, dass sie mir über die Schulter schauen konnte.

Ich wollte sie zum Kinderwagen im Flur tragen, da war aber das Verdeck noch drüber. Also habe ich meine rechte Hand vom Po genommen, mich etwas nach hinten gebeugt und das Verdeck abgenommen. Habe dann nurnoch mit der linken Hand das Baby gehalten und es wurde dann doch etwas "schwer" und meine Hände/Finger haben sich ganz schön in ihren Hinterkopf "gebohrt.

Im Alltag ist es ja oft stressig und hektisch, aber im Nachhinein ärgere ich mich. Kann da am Hinterkopf was passiert oder eingedrückt worden sein? Hatte das Gefühl, dass der Druck durch meine Finger schon stark war... :-(

Was meint ihr?

Danke!!!!

1

hey, sowas kann schon mal passieren, letztlich lernt man ja einfach draus :-) das klingt wirklich nich dramatisch. hat sie geweint oder gibt es noch länger rote abdrücke?
klingt nicht so, als wäre da was passiert :-)

2

Wenn du ihr wehgetan hättest, dann hätte sie geschrien. Mach dir keine Sorgen, sowas in der Art passiert wahrscheinlich jeder Mutter mal.

Ich habe meinem Großen mal den Kopf an den Türrahmen gestoßen. Da wat er vielleicht 6 Monate. Hab mich umgedreht und da war der Rahmen schon.

Heute ist er 7 und ziemlich schlau. 😊

Jetzt verletzt er sich immer selbst, also stösst sich, haut sich die Schienbeine an... 🤣

3

Der Kopf eines Babys ist stabil, es hat ja nicht einmal geweint, dann wird nix gewesen sein. Bedenke was für Kräfte bei einer Geburt auf den Babykopf wirken.

Lieber etwas doller festhallten als fallen lassen, würde ich da sagen 😉

Die Fontanelle und der weichere Babykopf machen einem am Anfang Angst, man müsste aber wirklich schon Gewalt anwenden um das Baby zu verletzen.

4

Da ist bestimmt nichts passiert 😊 Ich habe unsere oft so über die Schulter getragen und sie dabei nur mit einem Arm gehalten. Also mit dem Arm, über dessen Schulter sie schauen konnte. Habe sie dann recht fest im Griff gehabt, sie konnte nicht fallen. Der Daumen knapp unter ihrer Schulter an der Seite und die Finger breit über ihren Rücken gespannt.

5

Ich glaube auch nicht, dass etwas passiert ist. Warte mal ab, bis sie selber mit voller kraft ihren Kopf in deine Finger boren 😂
Meine ist 12 Wochen alt und macht das gerne wenn ich auf dem Wickeltisch ihren Kopf halte um einen Body oder Pullover anzuziehen, sie mag das nämlich überhaupt nicht, bockt rum und bort mit voller kraft den Kopf in meine Hand 😩