Dunkelgrüner Stuhlgang und seit Wochen nicht allein

Thumbnail Zoom

Kennt das jemand ? Ich habe alles versucht , die Flaschen mit Fencheltee abgekocht , Kümmel gekocht und mit dem Wasser die Flaschen zubereitet , Milchzucker , Bauchmassagen+Windsalbe , Osteopathin .... nix hilft - er macht einfach nicht alleine groß

Er bekommt Aptamil Comfort ( für die „Verstopfung „) .... und wir haben auf Rat der Osteopathin mit Darmbakterien begonnem ( vor ca 2 Wochen) .

Der Kinderarzt meinte , dass es manchmal eben biszu 3 Monate dauern kann, bis sich die Darmflora einpegelt und wir so weiter machen sollen 🤷🏼‍♀️

Allerdings ist der Stuhl seit Tagen dunkelgrün- das kann doch unmöglich gesund sein oder ?

Hatte jemand das gleiche Problem?
Werde mich morgen nochmal mit dem Kinderarzt in Verbindung setzen

1

Hey bekommt der kleine schon immer diese aptamil ? Oder habt ihr zwischendurch mal gewechselt ?
Ich weiß z.B das Flaschenkinder oft grünlichen Stuhlgang haben sollen .
Wie alt ist denn der kleine überhaupt ??

2

10 wochen ist er . Nein wir hatten vorher Hippha ( aus dem Krankenhaus weitergeführt) und dann Hipp comfort weil er da dann schon nicht mehr stuhlen konnte und dann haben wir auf aptamil gewechselt, weil unsere hebamme meinte , das es auch sein könnte , dass er Hipp einfach gar nicht verträgt

3

Dann gebt dem kleinen Magen mal noch ein wenig Zeit ,damit er sich gewöhnen kann an die neue Pre.
Hat er denn auch Bauchweh ?? Schreit er oder krampft er ?

weiteren Kommentar laden
5

Hallo

Wie alt ist denn das Baby?

Lg

6

Hallo , 10 wochen

7

Oh okay, also das quengeln könnte auch auf den kommenden Entwicklungsschritt deuten. Unsere Tochter war da 2 Wochen lang sehr mühsam und hatte Abends sogar brüll Attacken 😅

Nun zum Stuhlgang. Ja, grüner Stuhl ist normal, bei Flaschenbabys.
Meine Tochter bekam anfangs Aptamil HA (da hatte sie immer den gelben und oft Stuhlgang) , aber weil es nicht nötig war, haben wir auf die Aptamil mit der gelben Schrift gewechselt... Mir fällt der Name nicht ein 🤦‍♀️ da war es auf einmal ständig grün und sie machte seltener in die Windel. Lag an der Milch. Also wieder zurück gewechselt.

Jetzt mit der ganz normalen Aptamil PRE, hat sie zwar mit der Zeit hauptsächlich grünen Stuhlgang gekriegt, aber es kam wieder jeden Tag etwas. Jetzt durch die Beikost, blieb es auch mal wieder nen Tag aus.. Aber es klappt.

Man sagt immer, man sollte nicht zu viel wechseln, weil die Marken doch immer etwas anders zusammengesetzt sind.

Dunkelgrün ist es bei meiner Tochter meistens dann, wenn länger nix raus kam. Und es riecht auch extremer als der gelbe Stuhl. Finde ich. Aber laut meinem KiA, alles im "grünen" Bereich 😂

So... Das waren meine Erfahrungen 😄

weiteren Kommentar laden
9

Hallo!
Mein Sohn bekam Zwiemilch, erst mit Aptamil, dann Beba Comfort, und ab da wurde der Stuhl grün. Beba Comfort wurde aus dem Markt genommen also hab ich zu Hipp gewechselt, Hipp Comfort. Stuhlgang blieb grün. Dann mit 3 Monaten Hipp Ha, der Stuhl ist noch immer grün. Aber das ist völlig normal. Als er die ersten Wochen überwiegend Muttermilch bekam, war der Stuhlgang gelb. Aber ich denke Flaschennahrung macht es überwiegend grün, ist aber nicht schlimm.

Anderes Thema: Hatte dein Baby wirklich Probleme mit Hipp? Es bekam ja Ha Nahrung also geh ich von einem allergiegefährdeten Baby aus. Da ist Aptamil nicht gut... Hipp Comfort ist hypoallergen also eher geeignet für dein Baby. Nur so als Tipp!

11

Aptamil Comfort gegen Koliken und Verstopfung (war übrigens Testsieger bei Babynahrung!) und Aptamil HA gegen Allergie.

Warum soll Aptamil nicht gut sein?

12

Ich versteh gerade nicht

Aber Aptamil Comfort ist einfach nicht hypoallergen, Hipp Comfort schon

weitere Kommentare laden
10

Also: hier gute 5 Monate, nach Koliken auf Aptamil Comfort umgestellt, dann wurden die Koliken besser und mit 12 Wochen komplett weg.
Der Stuhl ist immer grün! Dunkelgrün wir Spinat. Seit 4 Wochen geben wir Mittagsbrei, seitdem überrascht sie uns mit den unterschiedlichsten Grüntönen —> grün ist total normal!

BiGaia zum Aufbau der Darmflora kann ich mich empfehlen, hat die Koliken sehr verbessert, damit könnte sich vll auch Verstopfung bessern?

Vielleicht muss er noch lernen wie man „drückt“? Genauso wie sie rülpsen lernen müssen: zuerst klopft man ewig für ein Bäuerchen, jetzt mit 5 Monaten kann sie direkt nach Absetzen der Flasche rülpsen, ich sag’s Dir... macht manchmal jedem Biertrinker Ehre...

Hier hat Beingymnastik sehr gegen Koliken geholfen.. immer Knie zum Bauchnabel.. keine 60min später lief die Wi dem über.

17

Wenn du schreibst er kann nicht alleine machen, wie macht er denn? Hilfst du nach und wenn ja wie?
Eigentlich ist nichts bedenklich an der Farbe. Das kommt meist davon, wenn es länger im Kind drin war. Schnell raus ist gelb und je länger es drin war, desto grüner wirds. War jedenfalls bei unseren Kindern so und das waren beides Flaschenkinder.
Wann würde zuletzt die Nahrung gewechselt? Man muss beachten dass eine nahrungsumstellung eigentlich nur erfolgen sollte wenn andere Dinge nicht greifen. Der kleine darm ist dadurch sehr stark belastet und braucht auch mal 2 bis 3 Wochen um das zu verarbeiten. Grad wenn man dann mehrfach wechselt ist das natürlich sehr schwierig für den Körper.

Mit bigaia darmbakterien haben wir auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

LG

21

Hallo , der Nahrungswechsel ist schon 5 wochen her , ich führe ihn mit einem wattestäbchen ab ( 2-3 mal täglich )

24

Ich bin kein Arzt aber ich habe schon oft gehört und gelesen, dass man das nicht auf Dauer tun sollte... Vielleicht kannst du das ja mal den Arzt fragen.
Oder du könntest versuchen ihn selbst machen zu lassen mit kümmelzäpfchen. Also so hilfst du ihm zwar, aber der Impuls zum drücken muss wieder von ihm kommen und wird nicht durch deine stimmulation ausgelöst. Wenn unserer ganz schlimm koliken hat und seit 2 Tagen nix kam, dann hilft ihm das super.

weiteren Kommentar laden
18

Hier auch die Frage: wie hilfst du nach, damit er groß macht?

Oder macht er jetzt alleine und dich stört nur die Farbe?

20

Mit einem wattestäbchen muss ich ihn quasi abführen

22

Hey,

wir haben die Hipp Comfort genutzt und hatten auch grünen Stuhl. Mich hat d voll irritiert. Nach einem netten Gespräch mit der Hotline von Hipp, war ich beruhigt. Ist wohl nichts ungewöhnliches.

Les bei denen im Forum auch viel mit und hab das dazu gefunden: https://www.hipp.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=86921&p=946782&hilit=gr%C3%BCner+stuhl#p946782

23

Huhu,

Meine Hebamme meinte der Stuhl wird dunkel grün bei Stress, Bauchweh wegen unregelmäßigen Stuhlgang ist stressig für die Würmer. Versuche mal Kümmelzapfchen die bekommt man frei verkäuflich in der Apo. Hat bei meinem kleinen Mann und seinem unregelmäßigen Stuhlgang gut geholfen. Paar Tage am Stück 1 pro Tag, danach nach Bedarf 👍

Liebe Grüße