Baby total unzufrieden und quengelig Kennt das jemand :-(

Guten Abend zusammen , mein kleiner ist 7 Monate alt und seit mehreren Wochen ist er wirklich unertrĂ€glich đŸ˜« er ist stĂ€ndig am nörgeln quengeln und weinen und wirkt jedes Mal unzufrieden . Außerdem wirkt er Dauer mĂŒde . Zwei ZĂ€hne sind bereits durchgebrochen( weiß nicht ob es vielleicht an den ZĂ€hnen liegt ) nachts schlĂ€ft er nicht gut und tagsĂŒber schlĂ€ft er auch wenig und unruhig . Sobald ich das Zimmer verlasse wird geschrien und er wĂŒrde am liebsten nur getragen werden . Kinderwagen ist auch momentan blöd . Das geht jetzt schon sooo lange bestimmt lĂ€nger als ein Monat . Kennt das jemand ? Ist das eine Phase ? Oder wird das jetzt so bleiben oh man er war davor soooo ein pflegeleichtes Baby . Bin zurzeit einfach durch und fix und alle fĂŒhle mich schon total alt und eingerostet đŸ€Ł
Lg Sabine

1

Hey

Leider ist meine Tochter, seitdem sie mobil geworden ist, auch immer anhÀnglicher und schnell meckernd geworden. Sie möchte viel, kann aber noch nicht alles.

Ich bin gespannt, wie es in den nĂ€chsten 3 bis 4 Monaten wird, dann ist sie etwas mehr wie ein Jahr alt und vielleicht ist sie dann nicht mehr so extrem anhĂ€nglich. Ich lasse mich ĂŒberraschen. 😅

Alles Gute

2

Huhu Sabine,

bei meinem Sohn (fast 8 Monate alt) ist es gerade auch so. Das liegt aber sehr wahrscheinlich an dem nĂ€chsten Wachstumsschub in der 37. Woche. Ich habe ein interessantes Buch "Oje ich wachse" heißt es. Da kann man ganz ĂŒbersichtlich sehen, wann die nĂ€chsten WachstumsschĂŒbe sind und ab welcher Woche schon VerĂ€nderungen auftreten. Und bei dem Schub fĂ€ngt es schon ab Mitte 32. Woche an. Typisch fĂŒr diesen Schub ist ÄnhĂ€nglichkeit, schlechte Laune (besonders beim Wickeln und Umziehen), schlechter Schlaf u.s.w. typisch. Ich denke, dass dein Sohn in der gleichen Phase ist wie mein Sohn 😉

3

Ich kann dich total verstehen. Unsere ist jetzt 9 Monate alt und war immer pflegeleicht.
Seit dem 7. Monat wurde es anstrengend, wohlmöglich liegt es an den ZĂ€hnen und ihrer neu entdeckten MobilitĂ€t!? Schlafen ist seither auch mega unruhig, deshalb ist sie tagsĂŒber dauermĂŒde.
Sobald ich den Raum verlasse, geht’s los🙈 hab mich dran gewöhnt😅
Ich fĂŒhle mich wie du, anscheinend mĂŒssen wir da durch, irgendwie🙈