Blutschwämmchen ?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Was ist das? Ist das was schlimmes
Bei der u2 meinte der Arzt es Sei ein Storchenbiss.
Sieht für mich aber nicht so aus .. in 2 Wochen ist die u4...
Kennt das jemand ???
Die Stelle ist am unteren Rücken
Meine kleine ist 9 Wochen

1

Das ist definitiv kein Storchenbiss. Ich würde auch eher auf ein Blutschwämmchen tippen. Da es am Rücken ist, wird man wahrscheinlich eh nichts machen. Sondern es erstmal nur beobachten. Wahrscheinlich wird es noch etwas wachsen und dann auch wieder kleiner werden.

Keine Sorge. Das ist echt nicht schlimm. Meine Tochter hat auch eins. Leider zwischen den Augen, aber auch das ist jetzt ganz blass geworden.

2

Noch ein Tipp den man mir damals mal hätte geben sollen:
Such nicht im Internet nach Bildern. Da gibt es echt krasse Fälle, aber das sind die absoluten Ausnahmen.

4

Danke dir das beruhigt mich.. dass es irgendwann verblasst..
Am Anfang war es rosa und jetzt ist es schon sehr deutlich geworden. Der kiarzt meinte beobachten..
hoffe dass es bei ihr auch verblasst irgendwann ..
oh je zwischen den Augen ist ein echt ungünstiger Platz :(

3

Das sieht mir auch nach einen Blutschwämmchen aus. Mein Sohn hatte das auch sehr groß am unteren Rücken/Po. Bei den Us wurde nur geschaut, dass es nicht stark anwächst. Inzwischen ist er 10 Jahre alt und es ist seit einiger Zeit komplett verblasst.
Mein Jüngster hat auch ein Blutschwämmchen auf dem Kopf.

5

Hallo, mein Sohn hat das auch am Hals seit er 1,5 Monate alt ist. Jetzt ist er 5 Monate und es hat sich etwas ausgebreitet, obwohl die Kinderärztin meinte, es wird sicher bald von allein weggehen und kleiner werden. Bis jetzt noch nicht, mal schauen!

6

Bei uns wurde es erst nach dem 1. Geburtstag wieder kleiner und heller. Und große Fortschritte kamen nach dem 2..

Man braucht Geduld.

Gerade im 1. Jahr kann es ganz plötzlich sogar wieder wachsen.