Baby 14 Monate gefallen - Beule auf Stirn

Hallo zusammen,

meinen kleinen hat es erstmals auch erwischt - er hat sich an der Balkontür fest gehalten (läuft noch nicht), ist dabei ausgerutscht und volle Kanne mit der Stirn gegen die Kante unten geknallt. Er hat direkt geweint und es ist sofort eine dicke Beule entstanden. 😣 das sieht so schlimm aus.

Ich habe die Stelle direkt gekühlt, er war gleich darauf auch wieder normal, hat sogar gelacht, und nicht erbrochen. Einzige Auffälligkeit: habe ihn lange mit Decke im Arm gehabt und er ist irgendwann eingeschlafen, obwohl sein Mittagsschlaf meist später ist. Ist das ein Alarmzeichen??

Müsste ich trotzdem ins Krankenhaus/zum KiA?? Oder lieber erst 2 Tage beobachten?

Ist wie gesagt seine erste Beule und weiß nicht wie ich damit umgehen soll 😣

Danke und LG

1
Thumbnail Zoom

Ich füge dir mal ein Merkblatt hinzu. Hat mir meine Schwester geschickt, als meine Tochter frontal auf die Stirn geflogen ist und ne Beule bekam.

Meine hat auch direkt geschlafen, stand aber nach 30 Min wieder auf und war putzmunter. Beobachtung ist aber weiterhin nötig.

Lg

2

Danke dir! Er hat auch nur 20 Minuten geschlafen, ist jetzt wach und putzmunter. Werde aber weiterhin beobachten. Deine Antwort beruhigt mich ☺️