Winter - Gesicht eincremen?

Hallo ihr lieben,

Mein kleiner Mann ist 6,5 Monate alt. So langsam wird es hier richtig kalt. Wir benutzen für ihn bisher keine Pflegeprodukte, gebadet wird nur mit Muttermilch. Maximal mal etwas Mandelöl für die Babymassage. Jetzt machen mich die Omas ganz wuschig dass ich bei den Temperaturen doch draußen zumindest das Gesicht eincremen soll.

Wie macht ihr das?

Danke & liebe Grüße

1

Eincremen mit einer Fettcreme, zB Weleda Wind und Wettercreme oder Kaufmann‘s Kindercreme

2

Wir nehmen Kaufmanns Creme fürs Gesicht.

3

Letzten Winter habe ich nicht eingecremt, das Baby war immer in der Trage unter einem Fleececover, sein Gesicht also gut geschützt. Jetzt ist er grösser, zumindest wenn wir Ausflüge mit der Kraxe machen, werde ich mit einer Bio Wind und Wettercreme pflegen (sind nur Öle drin). Gestern hatte er trotzdem stundenlang ein rotes Gesicht.

4

Hi,
ich würde es nur bei wirklich niedrigen Minusgraden machen. Unser Kleiner ist ein Oktoberbaby, meine Hebamme meinte das braucht man in der Regel nicht. Auf jedem Fall waren wir bei Temperaturen um die 0 Grad gerne und oft über 1-2 Stunden mit dem Kinderwagen spazieren und habe nie eine gebraucht. Auch jetzt im Sportsitz, wo er weniger geschützt, als in der Wanne sitzt, habe ich nicht das Gefühl, dass er etwas braucht. Das hängt aber sicherlich auch vom Hauttyp ab. Bei trockenerer Haut oder wenn das Gesicht auch dem kalten Wind ausgesetzt ist, würde ich evtl eher eincremen.

5

Letzten Winter in der Wanne haben wir es auch nicht gebraucht, jetzt im Sportsitz ist das schon ne andere Nummer...

6

Also mir tut das ja schon an der Haut selbst weh und hier waren es heute 1°/0° Grad... und es war kein Wind oder so. Denke bisschen kann nicht schaden :)

7
Thumbnail Zoom

Also bei den Temperaturen tut mir ja selbst das Gesicht weh. Ich werde das Gesicht meiner Tochter eincremen :) Haben die Creme von DM :)

8

Würde es bis so 0 Grad vom Hauttyp abhängig machen und darunter, vor allem bei Wind eincremen. Aber kommt auch drauf an wie exponiert das Gesicht ist. Ich nehme diese Lanolin Brustwarzensalbe von Lansinoh. Ist ja auch nur Fett und zum Stillen geeignet, daher wird die wohl nicht schaden. Mein Sohn hat aber euch sehr empfindliche trockene Haut mit teilweise Ekzemen, vor allem seit es kälter wurde...da muss man was machen.

9

Gesicht eincremen ja, aber bitte darauf achten womit. Die Creme (nicht lotion) sollte ohne Wasser sein.

12

👍 sehr sehr wichtig Hinweis!!!!
Steht zwar bei vielen Marken Wind und Wetter drauf, aber bei sehr vielen davon ist Aqua an erster Stelle der Zutatenliste und das ist der pure Mist. Damit macht man es eher schlimmer als besser.

10

Super - vielen Dank euch allen für die Antworten. Wir sind jetzt auch auf den Sportaufsatz beim Kinderwagen umgestiegen. Dann werde ich ihn wenn es sehr kalt und windig wird auch etwas eincremen und schauen, wie die Haut darauf reagiert :)

11

Wir benutzen eine Wind und Wetter Creme der dm eigenmarke, seit dem ist das Gesicht unserer 6 monate alten Tochter nicht so rot in der Kälte.