Baby 37.8 Fieber Hilfe!

Hallo mein 8 wöchiges Baby hat 37.8 Fieber im po ... er trinkt gut meldet sich aber hat von gestern auf heute 17:00-bis heute 12 Uhr fast durchgeschlafen .... ab und zu mal ne halbe bis stunde wach ... das Krankenhaus meinte ab 38 soll ich kommen ... hatten eure Babys das mal und waren sie dan erkältet oder alles gut ... er ist jetzt seid dem er um 12 aufgestanden ist schon fit ..
Aber habe trotzdem Angst kann das ein Wachstumsphase sein oder eher Erkältung er weint bisschen mehr als sonst seid dem.er wach ist aber sonst ist der fit... danke für die antwort

1

37,8 ist noch kein Fieber, sondern erhöhte Temperatur. Wahrscheinlich hat er einen Infekt.
Ab 38,5 spricht man von Fieber. Aber ab 38 sollte man mit so kleinen zum Kinderarzt. Krankenhaus ist eigentlich nicht nötig.
Entscheidend ist, dass das Baby gut trinkt und genug nasse Windeln hat.
Ansonsten sollte man auch auf das Allgemeinbefinden achten. Unsere Maus war immer ab 38,3 grad komplett fertig. Andere Babys können ohne Probleme bis 40 grad fiebern.

Wenn du dir zu große Sorgen machst, gehe heute Nachmittag zum Kinderarzt. Dann kriegst du fiebersenkende Zäpfchen verschrieben und er kann man in den Hals und die Ohren gucken, damit da kein Infekt sitzt.

8

Das Baby ist unter 3 Monaten! Das hast du vermutlich nicht gelesen.

9

Deshalb steht da ja, dass man mit so kleinen ab 38 grad zum Arzt sollte. Das hast du vermutlich nicht gelesen.
Ein Fall fürs Krankenhaus ist es definitiv nicht mit 37,8, auch nicht unter 3 Monaten

weitere Kommentare laden
2
Thumbnail Zoom

Das Bild hat mir geholfen wenn ich unsicher war :)

4

Diese Bild gilt erst ab 12 Wochen. Dann ist es aber sehr hilfreich. Unter 12 Wochen wird schon recht schnell geschaut was die Ursache ist weil die Gefahr einer Sepsis noch sehr hoch ist

3

Hallo

da dein Kind noch unter 12 Wochen ist sollte es einmal ab 37,8 einem Kinderarzt vorgestellt werden. Gerade weil du schriebst er hat mehr geschlafen.

Dort wird dann einmal geschaut ob ein bakterielle oder vireller Infekt vorliegt.

Ich fände ich sehr ärgerlich wenn du jetzt nicht gehst obwohl der Kinderarzt offen hat und dann später in die Notaufnahme

5

Ehrlich gesagt, diese Körpertemperatur können sie auch haben, wenn sie zu dick angezogen sind. Ich persönlich würde noch die Nacht abwarten. Gross behandelt, ausser Dafalganzäpfchen, wird eh nicht.
Kann das von der Impfung kommen?

7

Bei so kleinen wird geschaut was es ist. Ist es was bakterielles muss sehr schnell gehandelt werden.

Der Kinderrarzt nimmt daher so kleinen Kindern einmal etwas Blut ab und untersucht den Urin.

6

Hey,

meine Kleine ist jetzt 6 Wochen alt.
Sie hatte letzte Woche mal eine Temperatur von 37.7.
Hatten dann auch die U3, der KiA sagte, ab 38 Grad soll ich erst vorbei kommen oder nachts ins KH fahren.

Am Montag hatte die Kleine wieder 37.8.
Ich habe trotzdem wieder beim Kinderarzt angerufen (man macht sich ja doch sofort Sorgen, wenn es an der 38 kratzt) der sagte aber wieder, erst ab 38 soll ich vorbei kommen. Selbst 37.9 sei noch okay, solange das Baby gut drauf ist und vor allem gut trinkt (wichtig!).
Aber man soll es halt im Auge behalten, dass es nicht auf 38 steigt.

Meine Hebamme sagte, es gibt auch manchmal "wärmere" Babys, die haben generell wohl ne höhere Temperatur. Die Temperatur meiner Kleinen liegt z.B. immer so um die 37.5

Ruf doch aber am besten wirklich beim KiA an. Der kann dich am besten beruhigen oder sagen, dass du vorbei kommen sollst. :)

Alles Gute! 🍀