Koliken bei weiteren Kindern?

Guten Morgen😊

Unser Baby ist nun 6 Wochen und leidet stark unter Koliken. Es geht mir nun NICHT darum, was helfen kann. Wir haben schon sehr viel ausprobiert und fahren mit Osteopathie unf BiGaia sehr gut.😉

Wir hĂ€tten gerne in 1-2 Jahren ein Geschwisterchen. Meine Frage nun: bei wem hatten die Geschwisterkinder dann auch Koliken? Mir ist bewusst, dass Koliken nicht vererbbar sind, aber es wĂŒrde mich einfach interessieren.

Liebe GrĂŒsse

1

Bei uns war es so. Nummer 1 ein Junge, Nummer 2 ein MĂ€dchen.

2

Meine Jungs sind 2 Jahre und 9 Monate auseinander. Der kleine ist jetzt 12 Wochen und hatte deutlich weniger mit dem Bauch zu tun...

3

Meine Tochter (19 Monate) hatte das ganz schlimm und mein Sohn (10 Wochen) hat es leider auch. Aber nicht ganz so schlimm

4

Hallo
Ich habe fĂŒnf Kinder und nur meine zweite Tochter hatte Koliken aber die waren auch richtig schlimm

5

Meine 6 Wochen alte Tochter hat auch Koliken. Wollte immer mehrere Kinder aber habe irgendwie Angst bekommen dass die anderen Kinder auch Koliken bekommen wĂŒrden :/ ist echt eine seeeeeeehr schwere Zeit ..:/

10

Meine Sorge ist, dass ich dann meiner Tochter nicht gerecht werden kann, wenn das zweite Baby auch so leidet😟

6

Also bei uns hat unser 2. Kind schlimme koliken, das erste hatte keine.
Ich denke nicht dass es da einen Zusammenhang gibt. Allgemein haben es ja Jungs öfter als MÀdels.

9

Unser Baby ist ein MĂ€dchen 😊
Soll laut KiA ein Irrtum sein, dass mehr Jungs betroffen sind.

7

Kind 1 hatte stark damit zu tun, Kind 2 gar nicht. Beides MĂ€dchen đŸ‘§đŸŒ

8

Hallo
Ich habe 4 Kinder. Mein erster Sohn hatte starke Koliken, bis ca zur 13Woche.
Alle anderen nie/kaum. Meine jĂŒngste Tochter ist gerade 4 Monate alt und hatte noch nie Probleme.
LG