Welches Fieberthermometer?!

Hallo in die Runde,
mit welchen Fieberthermometern habt ihr schon Erfahrungen sammeln können? Welche sind die besten (Klassisch, oder im Ohr, Stirn)...
danke und LG

1

Für unter 1 eigentlich nur die klassischen, so auch die Aussagen im KH und der Hebamme.

Wir haben eines von Reer mit flexibler Spitze und Schnellmessung.

2

Ein klassisches mit flexibler Spitze

3

Ich plädiere auch für ein klassisches Thermometer mit weicher Spitze.
Für ältere Babys ist aber auch das Ohrthermometer von Braun super. Das wird auch standardmäßig in (Kinder-) Krankenhäusern genutzt.

4

Wir messen bei unserer Tochter auch mit fast 3 Jahren noch rektal mit einem Thermometer mit flexibler spitze. Die gibts in jeder Apotheke für wenig Geld und sind deutlich genauer als ohren- oder stirnthermometer. Beim letzten Infekt hab ich mal verglichen und das ohrenthermometer hat fast 1 grad weniger angezeigt als das klassische Thermometer.

5

Rektal mit flexibler Spitze, alles andere ist mir zu unzuverlässig.

6

Vielen Dank für die vielen Antworten. Dann bleiben wir auch dabei. 💪