Was gibt es schöneres?

Einen schönen guten Abend ihr Lieben,

da geht einem Herz so richtig schön auf. Nach einem echt bescheidenen Tag, war ich heute Abend dann doch noch zu Tränen gerührt....
Es war heute einfach der Wurm drin, erstmal dass ich heute morgen mit mieser Laune aufgewacht bin um halb acht (Der kleine schläft bis 10) und weiter vor dem TV dem Wohnzimmer gedöst habe, bis die unverkennbaren Geräusche aus dem Kinderzimmer kamen. Also Frühstück gemacht,.den kleinen fertig gemacht und mit ihm gespielt...gegen 12:30 bequemte sich der Herr Papa aus dem Schlafzimmer, habe ihn mal ausschlafen lassen i.d.R. schmeiße ich ihn um spätestens halb elf raus....konnte ich mir anhören, warum ich ihn nicht geweckt habe...naja meine Laune zog sich iwie durch den ganzen Tag....bis wir uns heute Abend dann letztendlich wegen einer Kleinigkeit angebrüllt haben, während ich die letzte Flasche für den Zwerg vorbereitete. Der kleine im Kinderzimmer am weinen und ich dann zu ihm, mit ihm aufgeräumt und ihn bettfertig gemacht...Dabei ihn angelächelt und ihm gesagt, dass er nicht schuld ist und erklärt das Erwachsene manchmal echt doof sind und ich ihn lieb habe...letztendlich kam da sein schelmisches 3 Zähne wieder....ihn mit ins Wohnzimmer genomme und gefüttert...während des fütterns steckte er immer wieder seine Faust in den Mund und patschtemir zärtlich seine angesabberte Hand ins Gesicht und lächelte mit der Flasche an, als wollte er mir sagen, hey du, ich habe dich lieb und du bist die größte Für mich...und du weißt dass wir gemeinsam alles schaffen, das war es mit mir geschehen und mein Herz wurde ganz warm...obwohl es mein vierter Goldschatz ist, war es das erste Mal, glaube ich, dass mir ein Kind soviel gegeben hat...meine anderen sind aber auch schon gross und meine Erinnerung Vllt verblasst....
Jedebsfalls freu ich mich jetzt schon auf das erste wirklich gesprochene ich habe dich lieb Mama....
Somit geht die Mama jetzt mit einem Lächeln auf den Lippen ins Bett.
Ich wollte einfach mal los werden was für tolle Geschöpfe wir doch da haben....

LG Eva

1

"Während des fütterns steckte er immer wieder seine Faust in den Mund und patschtemir zärtlich seine angesabberte Hand ins Gesicht und lächelte mit der Flasche an"

Ja das kenne ich auch, ist wirklich ein schönes Gefühl 😊