Unheimlich stolz❤️ silopo

Guten Morgen ihr Lieben 😊

Mein Sohn kam am 24.9 per geplanten Kaiserschnitt zur Welt. Dabei wurde ihm leider der Oberschenkel gebrochen. Er musste dann ne schiene tragen. Mit 12 Tagen wurde er operiert und mit 2 Monaten wurde er nochmal operiert (Metallentfernung). Beides unter Vollnarkose. Und heute mit genau 12 Wochen hat er es geschafft sich auf den Bauch zu drehen (er übt seit ein paar Tagen). Ich könnte weinen vor Stolz. Trotz wochenlanger Schmerzen und Bewegungseinschränkung hat er es geschafft. Es ist unglaublich was die Kleinen alles wegstecken können.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag 🍀

LG Steffi mit M 💜 19 Monate alt und F 💙 12 Wochen alt

1

Wow, wie schön 😍
Da kannst du wirklich mehr als stolz sein!
Das kann man dann wohl unter "Alles richtig gemacht" verbuchen 😊

Unsere Tochter ist heute genau drei Monate alt und macht noch keine Anstalten, sich zu drehen 😅

Weiterhin alles Gute euch 🤗

3

Danke dir 😊
Meine Tochter hat sich das erste mal 1 Tag bevor sie 4 Monate alt wurde gedreht. Und dann ging alles ganz schnell.

Ich wünsche euch auch alles Gute 🍀

8

Kein Stress, meiner war 5,5 Monate bei der ersten Drehung, dann hat er den Turbo eingeschaltet und mit 11 Monaten die ersten freien Schritte gemacht. Jetzt, mit 13 Monaten läuft er sicher, kann sich drehen im Stehen und läuft sogar Rückwärts.

2

Hallo. Beim lesen habe ich Gänsehaut bekommen und Tränen in den Augen. Ihr habt ja einiges durchgemacht und deiner kleiner ist sehr tapfer 💕 ich kann dich gut verstehen wie stolz du bist 😍 wünsche euch weiterhin alles gute. Lg

4

Hoffentlich wars das erstmal. Er hat mehr durchgemacht als manch einer in seinem ganzen Leben. Aber er ist wirklich sehr tapfer und macht alles ganz toll❤️

Euch auch alles Gute 🍀

5

Das galub ich, dass das stolz macht. Gerade, wenn es solche Schwierigkeiten gab.

6

Wie schön! Da freue ich mich unbekannterweise direkt mit:D
Das sind schon kleine große Wunder, die da so in unseren Wohnzimmern herumturnen.

7

Auf jeden Fall 😊