Wie baby am besten tragen?

Hallo,

Meine Maus ist jetzt 6,5 Monate alt und wird sehr gern herumgetragen? Wie tragt ihr eure kleinen?
Sie möchte beim getragen werden gern viel sehen. Seitlich auf der Hüfte sitzen geht mal kurz aber am liebsten hat sie es wenn ich sie mit dem Gesicht nach vorne trage. Sie sitzt also quasi auf meiner rechten Hand und mit meiner linken Hand oder meinem Unterarm stütze ixh ihren Oberkörper. Wisst ihr was ich meine?
Gibt es Unterschiede die zu beachten sind bei jungen und Mädchen? Ich habe mich nämlich neulich mit einer Freundin unterhalten die einen jungen hat.

Danke und ganz liebe Grüße, Tina

1

Hallo.

Meine Tochter war in der Trage immer mit Gesicht zur Brust, also Bauch an Bauch. Hat sie nie gestört. Auch jetzt mit knapp 1 Jshr wird sie so getragen. Wenn ich sie ohne Trage auf der Hüfte habe, schaut sie fleissig herum und zeigt auf Dinge.

Nur auf dem Rücken wurde sie noch nie getragen.

Lg

2

Hey, bei meinem (6 Monate alt) wird tragen langsam zur Qual, da er das an-der-Brust-tragen nicht mehr so toll findet (es sei denn, er ist richtig müde). Er will sich lieber bewegen und mit seinen Armen nebenbei Dinge anfassen können usw. Da die 10 kg aber langsam nicht mehr so freihändig zu bewältigen sind, hab ich mich umgehört. Er war bei einer Physiotherapie und sie empfahl einen Baby Hüftsitz/Gurt. Ist natürlich keine richtige Trage, man braucht einen Arm fürs Baby, aber es ist alles deutlich entlastet. Ich habe mir das gestern bei Mamikreisel bestellt und werde sehen, ob es bei uns klappt

3

da würde für euch ja ein ganz einfacher sling vielleicht was sein.
da sitzt das kind auf deiner hüfte und mit einer schulter unter deiner achsel (wenn es größer wird davor) und kann wahlweise nach vorne schauen, oder an deinem oberarm vorbei nach hinten, je nach dem wo es spannender ist ;-) sowie meine maus den kopf halten konnte war das ihre lieblingsposition und für mich zigmal angenehmer als nur auf dem arm.

mit dem gesicht nach vorne (und dem rücken zu mir/dir) ist weder emfehlenswert, noch mit einer trage rückengesund hinzubekommen, diese position bleibt zur kurzzeitigen ablenkung bei bauchweh (flieger, oder flieger etwas aufrechter) oder akutem unwillen vorbehalten und gibt es nicht länger als meine arme das mitmachen. länger würde ich das keinem kinderrücken zumuten. und wenn sie das nicht kennen, fehlt es ihnen auch nicht. das ist genau wie mit dauerbeschallung durch blinkspielzeug oder dauerschaukeln durch irgendwelche wippgeräte: was man nicht kennt, fordert man auch nicht ;-)

5

Ich habe sie dann auf dem Rücken getragen, oder sie musste in den Kinderwagen.