Geschwister Kinderwagen ja oder nein 🦋

Hi, ich habe zwei Mädchen eine 18 Monate und eine ist 1 Monat.
Ich habe mir in der Schwangerschaft ein bugaboo donkey gekauft weil ich dachte ich brauche unbedingt einen ich habe aber noch den alten Kiwa von meiner ersten Tochter was ein Bugaboo Fox ist jetzt kann ich mich von meinem Fox nicht trennen und weiĂź nicht was ich tun soll.
Könnt ihr mir sagen was ihr dazu denkt ?
Lg

1

Hi,
der Fox zusammenklappen und in den Keller oder Dachboden. Fertig.

Und in einem halben Jahr, hast Du evtl. ein Kind was gerne Laufrad fährt, nur noch laufen will etc. dann holst du ihn hervor, und verkaufst im Herbst den Donkey.

GruĂź

2

Ich würde den Donkey auf jeden Fall behalten. Meine Kinder haben auch geringe Abstände und ich war sehr froh ihn zu haben . 18 Monate ist noch recht klein die Trotzphase kommt ja auch noch und auch in der Stadt fand ich es sehr sehr hilfreich beide Kinder sicher im Wagen zu haben . Ich hätte keine Lust gehabt dem großen Kind ständig im Laden hinterher zu rennen , das kleine tragen kann man mal machen aber auf Dauer ist das meiner Meinung nach nicht das Wahre . Wenn du dich von deinem Fox noch nicht trennen kannst dann behalte ihn halt erstmal wobei sich der Donkey ja auch super als Einzelwagen nutzen lässt + durch den zusätzlichen Korb hast du sogar noch mehr Staufläche was auch nicht zu verachten ist .

3

Hey,

wir haben bewusst erstmal keinen Geschwisterwagen gekauft. Meine Beiden sind 15,5 Monate auseinander. Die GroĂźen ist 19,5 Monate, die Kleine wird jetzt vier Monate alt und ich habe bisher weder einen gebraucht noch vermisst.
Die GroĂźe war damals ein absolutes Tragekind und hat vielleicht fĂĽnf Mal im Kinderwagen gelegen - und nur geschrien. Wir wollten erstmal abwarten, wie die Kleine ist.

Nun ist es so, dass die Große im Buggy fährt oder eben auch schon viel läuft und die Kleine ist in der Trage. Wir sind so alle glücklich. Die Große habe ich auch noch länger immer wieder getragen, auch noch während der zweiten Schwangerschaft, bis der Bauch dann zu groß wurde.

Wir brauchen keinen Geschwisterwagen und kommen super ohne zurecht.
Wichtig ist ja, womit DU und deine Kinder klar kommen und was du dir gut vorstellen kannst. Jeder wird dir hier andere Antworten geben.

Alles Gute! 🍀

LG Xorac âť„

4

Wir brauchten keinen Geschwisterwagen (Altersabstand 18 bis 22 Monate). Das ältere Geschwisterkind ist gelaufen, das Baby war im Kinderwagen.

5

Hallo,

Meine beiden sind 20 Monate auseinander und ich habe keinen Geschwisterwagen. Der Große läuft meist und das Baby ist in der Trage. Wenn der Große krank oder sehr müde ist, dann auch mal Buggy oder Kinderwagen mit Sportsitz. Auf dem Spielplatz finde ich den Kinderwagen mit Wanne aber auch manchmal praktisch. Wenn die Kleine schläft, kann ich sie mal 2m entfernt stehen lassen, den Großen einfacher irgendwo hochheben etc.

Lg

6

Dankee euch, ich bin mittlerweile auch der Meinung das es ohne geht, ich muss dazu sagen ich hab auch ein Auto und mit zwei Kindern wurde ich alleine auch nicht in die Stadt gehen sondern eher in den Park, ich hab den jetzt 5 Wochen und hab den noch nicht einmal benutzt lg

7

Also ich habe keinen Geschwisterkinderwagen, dafür möchte ich aber unseren Fahrradanhänger nicht missen. Der Große ist 3,5 Jahre, läuft nach wie vor nicht immer alles und der kleine wiegt mit seinen 5 Monaten schon fast 10 kg, deshalb ist die trage für mich mittlerweile weniger eine Option. Er ist auch nicht mehr gern drin.
Am Anfang hatte ich auch oft den normalen Wagen noch aber jetzt bin ich nur noch mit unserem Anhänger unterwegs.

Lg