Baby 10 monate wickelt alles um den Hals

Hallo !
Hat dieses phÀnomen auch jemand zu hause?
Mein 1.kind hat das nie gemacht...
Von einer Kollegin jedoch alle drei Kinder...
Ist das eine phase? 🙈.

Sie nimmt alles und wickelt es um den hals.
Strumpfhosen
Beim Kindertelefon wo der Kopfhörer befestigt ist das Kabel ( habe es ihr nun weggenommen).
Decken usw.

Klar ist sie immer unter aufsicht, aber es ist so schnell passiert und echt gefÀhrlich.

1

Hallo,

Mein drittes Kind ist auch so. ZusÀtzlich steckt sie sich selbst jetzt mit 2 Jahren noch alles in Mund oder Nase/Ohr. Ich sage immer sie ist stÀndig bestrebt sich was anzutun...

Kann man nie aus den Augen lassen.

LG

2

Hallo!

Ohje, das hört sich wirklich anstrengend an.

Da kannst du vermutlich echt nur gut aufpassen und vielleicht bei einer Aktion auch mal etwas lÀnger zuschauen, dass das Kind merkt, was es da tut...

Ansonsten halt konsequent "NEIN, es wird sich nichts um den Hals gewickelt, lass es sein!".

Und positiv vielleicht die eine Ausnahme: eine Bernsteinkette mit Magnetverschluss schenken: Die darfst du dir um den Hals legen, ja, NUR die. Ist das deine Kette? Nein, dann darf es nicht um den Hals. Wo ist deine Kette?

Ich wĂŒnsche dir viel Geduld und hoffe, dass es mal wieder "nur eine Phase" ist...

Alles Gute,
Gruß
Fox

3

Huhu

Unsere Tochter (bald 1) macht das auch. Ich glaube sie ĂŒbt "anziehen" - legt sich Sachen auf den Kopf oder wickelt sie sich um den Hals. Finde es eigentlich ganz sĂŒĂŸ. Klar muss man immer aufpassen- einmal hatte sie auch ein Kopfhörerkabel erwischt. Kenne das von ihrem Bruder auch gar nicht.... denke es wird sich von alleine legen und bis dahin immer schön 👀 offen halten đŸ‘đŸ»

Liebe GrĂŒĂŸe!

4

Es hört sich so an als ob sie gerade in einem wichtigen Entwicklungsthema steckt.Sie entdeckt ihren Körper.Wo fÀngt er an,wo hört er auf und was ist mit den Teilen meines Körpers die ich nicht sehen kann
Je mehr sichere Angebote du ihr zu diesem Thema machst,je mehr wird sie darĂŒber lernen und sich danach dem nĂ€chsten Entwicklungsthema zuwenden.
NatĂŒrlich muss es sicher sein,dafĂŒr bist du Verantwortlich,aber Kinder haben einen inneren Plan den sie grade zu zwanghaft verfolgen.Du wirst es ihr nicht verbieten können,sie wird dazu angetrieben.
Vielleicht kannst du es mal mit Reifen aus verschiedenen Materialien und GrĂ¶ĂŸen versuchen,HĂŒte und Kappen,LuftSchlangen,usw.Beobachte mal womit sie sich dann sehr ausgiebig beschĂ€ftigt und versuche weitere Angebote in diese Richtung zu machen.Was sie nicht interessiert kommt wieder weg.
LG