Was gehört in die Hausapotheke mit Baby?

Hallo Ihr!
Was sollte man mit Baby in der Hausapotheke haben? Meine Tochter ist gerade 2 Monate und außer Lefax hab ich nix da.
Klar sollte und werde ich dann auch den Arzt aufsuchen, aber trotzdem will man ja nen Grundstock an Sachen im Notfall da haben.
Was findet ihr wichtig?

Liebe Grüße Anna mit Olivia

1

Hallo, wir haben in unserer Hausapotheke: Kümmelzäpfchen falls er Bauchschmerzen hat, Fieber-und Schmerzzäpfen weil er nach den Impfungen meistens hohes Fieber bekommt, Zahnungsgel und Zahnungszäpfchen und falls er irgendwann mal eine Verkühlung hat Nasenspray, Wick Baby Vapo Rub und einen Nasensauger für den Staubsauger🙂👍

2

ich hab da jetzt nix drin, was ich nicht auch für mich drin hätte..

ok, ibuprofen, kleinste dosierung als zäpfchen fürs kind - bekommt man hier aber auch vorsorglich beim ersten kinderarztbesuch dazu... ich hatte immer mehr da als ich graucht hätte. tabletten für mich, brauch ich aber auch max 3 im jahr... also kleine packung.

desinfektionszeug, also echtes steri, und eins für schleimhäute geeignet (das ist nicht ganz so scharf wie steri, bei mir baller ich reinen alkkohol drauf, aber das kann man ja nicht mit kindern machen) die kleinste flasche reicht aber, so oft braucht man das ja dann doch nicht.

pflaster, schere, pinzette ohne plastik (zum abbrühen/abflammen)

ein kleine flasche kochsalzlösung bekommt man bei uns immer ganz schnell vom kinderarzt oder hebamme... sonst setz ich das selber an, so schnell braucht man das ja auch selten.

eine antibakteriellee salbe (fusidinsäure) hat man schnell irgendwie vom kinderarzt da,
was gegen pilz (clotrimazol hab ich eh da, wenns schlimmer ist gibts nystatin vom kinderarzt)

zinkalbe gehört für mich in die wickeltasche, nicht in die hausapotheke...
was fettiges, was feuchtigkeitsspendendes.. auch eher kosmetik als hausapotheke..

heparin-gel hab ich zufällig, da, ist nett gegen blaue flecken, die gehen dan nschneller weg, aber nötig ist es nicht und hab ich bei den kindern auch bisher nicht benutzt. die hatten aber auch eher beulen als blaue flecken.

pflaster, also fixomull und kompressen ab laufalter,
und den letzten abgelaufenen verbandskasten aus dem auto falls es mal schlimmer ist...

3

Hi,

wir haben auch erst nach Rücksprache mit der Kinderärztin bei der 1. Impfung mit 2 Monaten langsam unsere Apotheke aufgebaut. Wir haben:

- Thermometer und Desinfektionstücher für Schnuller (fürs Thermometer)
- SAB Simplex (für Blähungen)
- Paracetamol Zäpfchen
- Kochsalzlösung (für die verstopfte Nase) und Spritzen zum Reintropfen in die Nase
- Nasivin (falls die Nase mal richtig dicht ist und man was Stärkeres braucht. Nehmen wir bei Erkältung nur vorm Schlafen und das auch nicht immer)
- Pflaster zum Schneiden (die normalen sind oft zu groß..)
- Kühlpack im Tiefkühlfach
- Kleines Kirschkernkissen
- Einfacher Nasensauger und für später bei den blöden Erkältungen elektrischer Nasensauger
- Zinksalbe (zB für kleine Hautrisse am Po oder bei Mini-Wunden in den Hautfalten)

4

Hallo!

Wie so oft, rate ich mal wieder den 1. Hilfe-Kurs für Säuglinge, denn eine vorbereitete Mutter kann im Notfall besser handeln. Dein Baby ist ja noch klein, aber wenn sie anfangen zu essen (Verschlucken) und mobil werden, ...

So, nun die Antwort auf deine Frage:

Zinksalbe, Heilwolle und / oder schwarzer Tee gegen wunden Po,
Fieberthermometer
Fiebersenker / Schmerzmittel
Mittel gegen Blähungen und Zahnbeschwerden
Wunddesinfektions-Spray (Octenisept)
Sterile Kompressen, um Wunden zu reinigen bzw. abzudecken
Fenistil
Sonnencreme
Pflaster
Thymian-Myrte-Balsam für Kinder
Engelwurzbalsam
Arnica-Globuli
Nasensauger (elektrisch)

Das meiste davon habe ich in einer kleinen Menge auch in der Wickeltasche, weil Kinder selten zu Hause in die Brennnesseln fallen bzw. auf den Schotter stürzen...

Alles Gute,
Gruß
Fox

5

Windelbalsam
Heilwolle
Windsalbe
Schmerzzäpfchen
Zahngel
Zahnöl
Viburcol
Bepanthen salbe
Thymian myrrthe balsam
Engelwurzbalsam
Kochsalzlösung für die nase
Diverse globulis fürs zahnen oder impfen oder bei verletzungen
Und immer was für die brustwarzen wenn sie wund wären

Ansonsten fällt mir grad nichts mehr ein was wir speziell für die kleine da haben. Der rest hat man ja sowiso immer daheim wie thermometer, kühlpad und co.

6

Hallo, ich habe diese Frage auch schon Ei mal gestellt und mir auch daraus meine Apotheke gebastelt...unser kleine ist jetzt 3 Monate und was ich bis jetzt gebraucht habe war:
Nasentropfen (Olynth Salin, ist Kochsalzlösung)

Nasensauger (aber sollte man evtl. Nicht zu häufig verwenden, da die Schleimäute dadurch auch gereizt werden können)

Kümmelzäpfchen (Meiner Meinung ein absolutes Muss)

Windsalbe (ist Kümmelsalbe, die ich immer erst bevorzuge, als gleich ein Kümmelzäpfchen zu geben)

Heilwolle für den Wunden Po und/oder Tyrosur Puder bei gereizter/wunder Haut

Was ich noch in meiner Apotheke habe, aber noch nicht gebraucht habe:
Virbucol Zäpfchen (bei Unruhe)
Paracetamol Zäpfchen 75mg (ist die kleinste Dosis)
Thymianbalsam und Engelwurzbalsam

Was ich noch brauche:
Zahngel

Vieles kann man sich auch von Kinderarzt verschreiben lassen, weil es das umsonst ist bei der Apotheke soweit ich weiß, aber ich habe mir vorher alles selber gekauft, damit ich für den Notfall was da habe und nicht erst losfahren muss🙈

7

Ich hab mich dazu in der Apotheke beraten lassen und folgendes angeschafft:

- Thermometer mit flexibler Spitze
- Nasensauger
- Paracetamolzäpfchen für Säuglinge (hat 2x die Erlösung für den armen Wurm gebracht)
- Windsalbe (hat im Nachhinein nichts gebracht, außer dass es gut schmiert für die Bauchmassage)

Später haben wir geholt:

- Multilind Heilsalbe und
- Heilwolle (beides super bei wundem Po)
- Sab simplex Tropfen gegen Blähungsbauchweh

Mein persönlicher Tipp: Achte darauf oder frage nach, ob die Sachen homöopathisch sind oder Wirkstoffe haben. Ich finde es extrem ärgerlich, etwas zu kaufen und dann erst zu Hause zu merken, dass es gar nicht hilft. Leider wird man nicht von allen Ärzten/Apothekern gescheit dazu aufgeklärt.

8

Rose-Teebaum-Salbe (Bahnhofsapotheke) hilft wahre Wunder bei wundem Po & roten Halsfalten!!

9

Vielen Dank für eure vielen Tipps! Hab mich jetzt eingedeckt mit allem. 😉