Puky Dreirad im Winter benutzen?

Hallo Zusammen, mein Sohn wird übermorgen 1 Jahr alt. Wir schenken ihm ein Puky Dreirad zum Geburtstag welches für uns den Buggy ersetzen soll, da er im Buggy sehr unzufrieden ist und nur weint.

Allerdings meinten jetzt meine Schwägerin und meine Schwiegermutter, dass ich das nicht machen kann das Kind wird erfrieren und ich solle dies auf keinen Fall tun.

Ich hatte geplant ihn in einen Schneeanzug mit Schneestiefeln und einer Decke da rein zu setzen, da er sowieso schnell schwitzt und wir im Buggy nichtmal so einen Sack im Winter brauchen da reicht eine Decke, dass haben wir letztes Jahr schon gemerkt.

Jetzt bin ich allerdings doch sehr verunsichert ob ich das Dreirad wirklich im Winter nicht benutzen kann oder meine Liebe Schwiegerfamilie mal wieder überreagiert.

Was meint ihr dazu?

Dreirad im Winter benutzen?

Anmelden und Abstimmen
1

Probiere es einfach aus!

Es wird ja nicht dauerhaft Minusgrade haben ... Bei uns sind gerade 10 Grad, da kannst du das super nehmen.
Ich denke bei Schnee wird eher der Schlitten genutzt und da erfriert auch kein Kind

Ich würde mir da keine Gedanken machen! Wenn du nach dem ersten mal merkst, dass er kalt ist, dann nächstes mal mehr anziehen ...

Viel Spaß!!!

2

Hi!
Ich würds auch einfach probieren.
Meine Kleine bleibt mir seit sie halbwegs gehen kann nicht mehr im buggy sitzen. Gut bei uns war es Sommer. Aber jetzt rennt sie ständig im schneeanzug herum und würde sich nicht im Traum in einen fußsack setzten lassen. Der buggy steht seitdem im keller🙈
Wenn ihm kalt ist wird er sich schon beschweren bzw wirst du es merken. Und wenn du dann noch eine Decke mit hast wird das ganz sicher passen.
Wenn es ganz eisig kalt ist kannst du immer noch den buggy nehmen.
Lg

3

Huhu.
Wir haben unseres zu jeder Jahreszeit benutzt, ausser wenn schnee auf der strasse war. Es hat den buggy sozusagen ersetzt.
Einfach gut schauen, dass die hände warm eingepackt sind.
Strumpfhosen ist ein muss und dann los.
Schliesslich schaut er nach vorne und soll geschützt sein.
Der schneeanzug ist da weniger geeignet, das wirst du schnell merken.
Evtl ist es bei dir nicht so aber meine kinder sind mit der schneehose immer hin und her gerutscht. Auch mit dem gurt.
Wenn es dem kleinen im winter im puky nicht passt, kann man jederzeit zum buggy zurück.
Frau ist ja flexibel, somit versteh ich das theatee der familie nicht.
Probieren ist doch immer gut und wenns nicht klappt dann lässt man es eben 🙂.
Viel spass