Erfahrungen hausbett👧🏽💕💫

Guten Abend und euch einen schönen und besinnlichen 2. Weihnachtsfeiertag🎄🎁💕🎀


Es geht darum, wir werden spätestens Februar in unsere neue Wohnung ziehen. Dort wird sie dann endlich ihr erstes eigenes Zimmer haben.


Wir haben nun bei Otto heute ein schönes Hausbett ergattern können. Mit Matratze und Accessoires haben wir um die 150€ gesparrt also haben wir sofort zu geschlagen...


Nun wie sind eure Erfahrungen mit so einem hausbett? Wie lange habt ihr es benutzt? Dort ist ja nur die Hälfte „ rauffallsicher“ deshalb werd ich am anderen Ende wahrscheinlich einfach noch einen rausfallschutz drann machen...


Ach ja. Unsere kleine ist 19 Monate alt 👧🏽💕✨🌟


( sie hat gerade ein Bett in Gr. 160x20 deswegen haben wir uns gleich für ein größeres entschieden und sie fühlt sich nicht mehr in ihrem gitterbett wohl )


VG💫

1

Meine Maus schläft drin, seit sie knapp 1,5 Jahre alt ist.
Es hat, bis auf den Ausstieg, rundherum ein kleines "Zäunchen ", sodass sie nicht raus fallen kann.
Eine Seite steht an der Wand, an der anderen liegt die Matratze aus dem Gitterbett davor, falls sie mal klettert.

2

Huhu,

unser Sohn hat auch ein Hausbett (160x80). Er mochte sein Gitterbett auch nicht mehr, da er es in der Nacht nicht verstanden hat wie er da raus kommen soll.
Wir fahren mit dem kleinen Fallschutz sehr gut. Er kann problemlos rein und raus klettern, ist im Schlaf aber noch nie raus gefallen.
Er ist jetzt 21 Monate alt und wir haben es irgendwann im Sommer gekauft.

Lg

3

Wir haben das Gitterbett übersprungen. Unsere Maus schläft seit ca. 4 Wochen in ihrem Bodenbett (übrigens auch von real) 160x80cm.
Wir haben einen Rausfallschutz in dem Bereich, in dem sie schläft.
Vor dem offenen Bereich liegt ein flauschiger Teppich. Klappt bisher echt gut 👍

LG, Lisa und 🍀, 7 Monate

4

Verlesen und gleich mal Otto und Real in einen Topf geschmissen...