Zähne putzen und Fluorid Tabletten

Hallo ihr Lieben,

wie ihr bereits schon gelesen habt geht es um Zähne putzen und Flourid Tabletten. Morgens bekommt sie die VitaminD/-Flourid Tablette und ihre ersten, zwei Zähne werden nur mit Wasser geputzt (Wurdw mir so vom Zahnarzt gesagt). Abends werden ihre Zähne mit Baby Elmex 500ppm geputzt. Meine Frage wie macht ihr das bei euren Schätze? Putzt ihr morgens und abends auch mit Flourid, trotz Flurid Tablette?
Freue mich über eure Antworten

1

Wir geben die Vitamin D Tropfen, da ist kein Fluorid drin. Deswegen putzen wir morgens mit einer normalen Zahnpasta, und abends mit fluoridhaltiger die Zähne. So wurde das mit dem Zahnarzt besprochen.

Wichtig ist, dass das Fluorid an die Zähne kommt, daher geben wir keine Tabletten.
Wenn du aber schon Tabletten gibst, würde ich die Zähne mit normaler Zahnpasta putzen, wie dein Arzt gesagt hat.

2

Dankeschön für die Antwort 🍀🍀

3

Hallo
Ich bin zahnmed. Fachangestellte. In Sachen D- Fluoretten gehen die Meinungen selbst unter den Zahnärzten weit auseinander . Ich habe meiner Tochter bis sie ca. 1 1/2 Jahre war die Tabletten mit Fluorid gegeben und die Zähne nur mit Zahnpasta OHNE Fluorid geputzt. Danach bin ich auf die elmex mit 500ppm umgestiegen und habe keine Tabletten mehr gegeben. So werde ich es auch jetzt mit unserem 2ten Kind handhaben.

5

Vielen lieben dank für die Antwort ❤❤

4

Wenn man Fluorid Tabletten gibt, soll man keine fluoridhaltig Zahnpasta verwenden.
lg