Stuhlgang Flaschenbaby

Hallo liebe Mamis,
Ich habe gestern Abend mitbekommen das meine kleine Maus sich beim Stuhlgang total anstrengd .. sie ist heute 9 Tage alt und bekommt die Flasche.
Die Farbe ist gelblich und kötelartig ..
ist das normal das sie sich so anstrengend? Oder muss ich zum Krankenhaus weil Kinderärzte ja zu haben .. 😓😓

1

Wie oft hat die kleine denn Stuhlgang und welche Milch trinkt sie? Wenn Flaschenkinder viel Verstopfungen und sehr festen Stuhl haben hilft bei manchen die combiotik Milch von hipp sehr gut

2

Also schon 2-3 mal am Tag .. und Hipp hat sie im Krankenhaus leider nicht vertragen hat davon gebrochen und gespuckt , derzeit bekommt sie bebivita und davon haben wir kein spucken oder Erbrechen

3
Thumbnail Zoom

Dann beobachte das ganze noch ein paar Tage, solange du nicht das Gefühl hast dass sie starke Schmerzen hat dürfte alles in Ordnung sein ansonsten natürlich ab zum Arzt , der Stuhlgang kann aber immer etwas variieren, schau dir das Bild mal als Hilfe an :)

4

Huhu, meine kleine hat von bebivita Verstopfungen bekommen und wir haben dann in Absprache mit dem Kinderarzt auf Comfort Nahrung umgestellt, da sie auch extreme Koliken hatte. Wie meine Vorrednerin schon sagte, beobachte deine kleine die nächsten Tage und guck ob es sich einstellt, der Körper braucht ein paar Tage bei Nahrungsumstellung. Bis zu 7 Tage laut meiner Ärztin. Wenn sie gar nichts raus bekommt und schmerzen hat oder ähnliches würde ich bei nem Kinderarzt oder Bereitschaftsdienst anrufen, aber nicht deshalb ins Krankenhaus fahren. Liebe Grüße und guten Rutsch

6

Ach und noch ein Tipp meiner Hebamme, viel Bauch an Bauch kuscheln, das regt die Verdauung an und sie empfahl mir eine Kur mit Bigaia oder ähnliches, als es mit dem stillen nicht mehr klappte und wir nur Flasche gegeben haben.

5

Für mich klingt das normal. Das körnige ist verdautes Eiweiß. Lass doch mal deine hebamme drüber schauen.

7

Meine Tochter hatte zu Beginn nur alle paar Tage Stuhlgang als Flaschenkind. Zum Teil musste sie sich auch anstrengen. Bis heute hat sie manchmal einen roten Kopf, wenn sie in die Hose macht. Es ist aber alles in Ordnung und es musste nichts weiter abgeklärt werden.
Seit Einführung der Beikost ist es deutlich besser geworden und sie hat täglich Stuhlgang.

8

Flaschenkinder sollten täglich Stuhl absetzen. Wenn sie nur drückt, ist das nicht schlimm. Hat sie jedoch eindeutig Schmerzen dabei, ab und drüber schauen lassen...

Ansonsten ändert sich Konsistenz und Farbe öfter mal.

9

Klingt für mich völlig normal.
Die ersten Wochen ist es für die Säuglinge einfach schwer, groß zu machen.
Ich würde mal sagen, alles gut, wenn sie täglich Stuhlgang hat. Alle 2 Tage ist auch ok.
Alles Gute euch !