Baby 19 Wochen , nimmt immer nur einen Fuß in den Mund

Huhu zusammen :)

Seit ca. einer Woche nimmt unser kleiner Mann seine Füße in den Mund 🙃 sieht dabei aus wie ein Klappmesser 🤣
Mir ist aufgefallen das er hauptsächlich nur den linken Fuß nimmt. Den recht selten bis gar nicht. Ist das schlimm? Er greift auch viel mehr mit links als mit rechts, dreht sich über die linke Seite auch mehr als über rechts auf den Bauch 👶🏻

Hat das etwas mit einer Lieblingsseite zutun? Hab nur ein wenig Angst das er rechts evtl. Zu sehr vernachlässigt? 🥴

Kommt gut ins neue Jahr ☀️

1

Unserer hatte anfangs auch eine Lieblingsseite, hat auch alles erstmal links oder über links gemacht. Jetzt ist er 14Monate und man merkt nix mehr davon.

2

Kann man aus der Ferne nur übers Lesen leider nicht abschätzen.
Aber ich rate dir es bei der nächsten u mal anzusprechen. Dann kann der Arzt sich seinen muskeltonus recht und links anschauen, ob da handlungsbedarf besteht oder nicht.
Falls ja, wird dein Kind physiotherapie bekommen, das ist was gutes.

3

Nein das ist nicht schlimm! Lass das Baby in Ruhe strampeln und machen und tun, wann und wie es möchte. Solange es das überhaupt tut,ist doch alles prima.

4

Unsere Tochter macht auch meistens alles über nur eine Seite. Zuerst hat sie sich nur über eine Seite gedreht, mittlerweile über beide, aber meistens über die Lieblingsseite. Laut unserem Osteopathen kein Problem. Sie nimmt bisher auch nur einen Fuß in den Mund. Ob der andere irgendwann folgen wird? Kein Ahnung. Mache ich mir aber auch wenig Sorgen :-)

5

Muss grad etwas schmunzeln. Nimm es mir nicht übel.
Den heutigen Menschen gibt es seit über 300000 Jahren. Und heute machen sich die Menschen darüber Gedanken, dass sich das Baby nur auf eine Seite drehen mag...?
Nicht böse gemeint!

Dein Baby wird sich ganz normal und natürlich entwickeln. Mach dir nicht so viele Gedanken.
Alles Gute