Laufstall: welche Größe, wofür wurde benutzt, wie lange, Empfehlung?

Hallo die Damen.

Ich hoffe ihr hattet einen guten Rutsch. Ich möchte um eure Erfahrungen bitten wenn ihr einen Laufstall benutzt habt oder benutzt.

Wo habt ihr ihn? Ist beweglich oder fix? Wie gross? Ist es gross genug oder wäre grösser besser gewesen? Wofür/wann nutzt ihr es? Könnt ihr eine Sorte empfehlen? Bis welchem Alter hat es eures Baby akzeptiert?

Mein Baby ist 12 Wo alt. Wir haben 2 alte Katzen. Die lassen mit Gitter abgegerenzte Kinderbereiche nach anfängliche Meinungsdifferenzen in Ruhe. Couch ist aber dann ihr Revier.

Wir haben ein Babybay Comfort mit Räder. Das ist super, aber zum spielen zu klein. Wir haben ein Kinderbett im KiZi, aktuell als Ablage benutzt 145*85.

Er liegt tagsüber im KiZi auf dem Boden mit Matte und co, hinter Kindergitter an der Tür. Katzen kommen nicht rein, er kann nicht runterfallen und ich kann aus der Küche mit einem Schritt reinschauen. Sonst sitze ich einfach neben ihm.

Im WoZi ist aber doof. Auf der Couch kann ich ihn ja nicht allein liegen lassen, und immer aufzuheben,wenn jemand klingelt, nervt ihn auch wenn er gerade unterm Spielbogen war. Ich muss nachts auch alles wegräumen, sonst nehmen es die Katzen dankbar an... Meine Schwiegermama kommt auch so 1x die Woche und vom Boden kommt sie nicht hoch. Dass man ihn nicht für 2 min allein auf der Couch lässt am besten noch mit den Katzen, konnte ich ihr noch nicht ganz vermitteln.

Also brauche ich etwas sicheres im WoZi, was hoch genug gestellt werden kann, wo er tagsüber spielen kann und ich nachts das Zeug ggf. Nur abdecken muss, nicht dauernd wegräumen. Kinderbett scheint mir zu schmal, wenn er sich richtig dreht. Babybay Erweiterung zu mühsam, will ja nicht mehrmals am Tag umbauen. Also neige ich zu etwas 1x1 m oder 6-eckige.

1

Hallo, meine Tochter ist bereits 11 Monate. Wir haben unseren 6 eckigen Laufstall noch immer in Benutzung, zwar selten, aber gut das wir ihn haben.
Wie hatten ihn bereits zur Geburt. Hier hat die kleine auch anfangs ihr tagschläfchen gehalten. Und jetzt ist sie ziemlich mobil und wird mal kurz abgesetzt wenn ich zur Tür muss oder ähnliches...
Von der grösse ist er perfekt. Da kann sie auch jetzt noch mit Platz drin spielen.

Also klare Empfehlung für einen 6 eckigen Laufstall. Bekommt man übrigens häufig günstig gebraucht bei e*** Kleinanzeigen.

2

Danke das klingt gut :)

3

Hallo und ein frohes neues Jahr 🎉

Ich habe auch erst mit dem sechseckigen geplant, habe mir dann überlegt, dass ich den aber hochkant stellen müsste, um den Raum zu wechseln... wir haben jetzt einen mit 75×100 cm, der vorrangig als Beistellbett genutzt wird, aber wenn ich in der Küche etwas mache, wobei A nicht so auf dem Boden turnen kann, kann ich den Laufstall einfach umarmen, Bremsen anziehen, fertig 😊 das hat sich inzwischen bewährt 👍

9

Okay, also eich reicht die Breite dann aus. Unser Babybay hat nur 80×45 also nochmal wesentlich kleiner. 75 wurde noch durch die Türen passen. Ajaj, am Ende werde ich genaso unsicher wie jetzt.😅

4
Thumbnail Zoom

Hallo, wir hatten von Anfang einen 4 eckigen Laufstall im Wohn/-Esszimmer stehen, hatte Rollen konnte ich dann da hinschieben wo ich wollte. Anfangs hat er auch da am Tag drin geschlafen. Mit 7 Monaten habe ich ihn dann verkauft, da unser kleiner recht schnell mobil wurde. Robben, hochziehen, da war ihm der Laufstall einfach zu begrenzt. Haben jetzt ein Laufgitter (wie auf dem Bild nur in grau/blau), da passen seine ganze Spielsachen rein und er hat Platz um sich zu bewegen. Da ist er aber nur drin wenn ich mal wo hin muss, ansonsten kann er sich frei im Wohnzimmer bewegen 😊

10

Deswegen habe ich noch keinen, weil ih auch an sowas dachte, dass wir einfach sowas holen wenn er dann älter ist. Aber das löst mein Schweigermama Problem nicht. Ich muss glaub schon was kaufen was höher gestellt werden kann.

16

Also ich würde es auch immer wieder so machen erst Laufstall, dann Laufgitter. Auch wenn man es nur paar Monate benutzt. Ich habe den Laufstall wieder verkauft und mir dafür das Laufgitter geholt. Wenn sie noch so klein sind, finde ich ein Laufstall sehr sinnvoll, da sind sie einfach sicher.

5

Huhu
Wir haben schon beim
Großen einen Laufstall gehabt, genutzt so bis 1Jahr, vllt bissl länger..und auch der Kleine nutzt ihn, mal mehr mal weniger..
wir haben 1x1m und finden es völlig ausreichend vom Platz, der kleine Kugelt und rollt sich drin rum und spielt, wenn ich zB schnell den Müll rausbringe..

Kann es nur empfehlen, grade mit euerer „Problematik“ mit den Katzen

LG

11

Okay, also 1x1 würde auf jedenfall gut im WoZi passen. Muss mal gucken ob mehr auch. Vieleicht passt so ein 6eckig nicht rein, auch wenn ich es möchte.

6

Wir haben einen 4 eckigen Laufstall mit 1m x 0,75... Mein Sohn ist knapp 1 Jahr und gerade in dieser Phase brauche ich ihn fast am Meisten. Im Gegensatz zu meiner Tochter nichte er da Anfangs nicht gerne drin schlafen, er brauchte die Ruhe von seinem Bett. Da wir einen Hund haben habe ich ihn trotzdem ogmft mal kurz drin abgelegt, eben weil es sicher und gemütlich ist. Jetzt ist er in der Phase wo er sich überall hichbzieht, alle Schubladen ausräumt usw! Gerade jetzt kann ich ihn überhaupt nicht aus den Augen lassen, er ist einfach zu schnell und das komplette Wohnzimmer bekomme ich nicht Kindersicher. Da bin ich froh, ihn mal kurz im Laufstall parken zu können um mal kurz zur Toilette zu gehen (oder den Weihnachtsbaum abzuschmücken).... Unser ist rollbar, in unserem Recht kleinen Wohnzimmer von Vorteil, dann kann man ihn kurz weg Rollen wenn er im Weg steht. Ein paar Monate werde ich den sicher noch nutzen!

12

Also nochmal dass 75x100 reicht. Ja unser Zi ist nicht arg klein aber voll. Und ich bekomme es nie im Leben komplett Kindersicher. Ich muss noch schauen, mindestens beim KiZi will ich es hinkriegen. Das ich ein gutes Zi in der Wohnung habe.

15

Das hört sich nach einem guten Plan an mit DEM Kinderzimmer! Haben wir hier auch so, allerdings ist das Kinderzimmer oben... So habe ich oben und unten je einen wirklich sicheren Platz. Gerade wenn das Wohnzimmer klein ist würde ich keinen größeren Laufstall kaufen! Er soll sich da ja nicht stundenlang drinnen aufhalten sondern anfangs mal sicher abgelegt werden... Und jetzt I'm Sitz und hichzieh alter steht oder sitzt er eh darin... Und spielt mit seinen Sachen. Es gibt übrigens auch faltbare Laufgitter, vielleicht ist das ja für Euch eine Option?

weiteren Kommentar laden
7

Wir hatten einen Laufstall (1 auf 1 m). Da lag Motte anfangs drin und auch später, wenn ich mal kurz weg musste und sie sicher liegen sollte (also ich raus an die Mülltonnen bin oder so).

Mit 8 Monaten begann Motte zu krabbeln und da haben wir das Ding dann auch abgebaut. Eigtl weil Weihnachten war und da der Baum hin sollte 😂 danach haben wir ihn nicht mehr aufgebaut... manchmal wäre er praktisch gewesen.

Letztlich hatte ich dann aber jeden Raum absolut Kinder sicher, daher war er nicht mehr so wichtig und genug Erfahrung mit der Katze, die absolut nichts tut, um 2-3 Minuten zu verkraften. Beide machen das toll!

Motte ist jetzt 21 Monate 😊

13

Ja, meine Katze macht mir auch keine Sorgen. Aber der Kater, der ist eifersüchtig, egoistisch und der Tierarzt hat achon vor Jahren gesagt dass der nicht ganz sauber ist im Kopf. Er setzt sich einfach auf die Katze, wenn er kuscheln will und prügelt sie, wenn es ihm langweilig ist... Ich will nicht ausprobieren, ob er das auch beim Sohnemann versucht. Mein Kleiner würde schon laut werden, aber der Kater hat krallen. Ich denke nicht, dass da was passieren würde aber gehe auf Nummer sicher so gut es geht

Ja, bei uns könnte der Laufstall hin, wenn wir jetzt den Baum dann wegmachen😁

20

Jaaaa da ist auch jedes Tier anders und es sind Tiere, zu 100% kann man nie sicher sein! Du kennst deine Katzen am besten 😊

Aber 1*1 ist für kurze Momente wirklich groß genug und praktisch 😊

8

Wir haben einen 75x100, mein kleiner ist 7 Monate und er ist noch in Benutzung im Wohnzimmer. Am Anfang hat er da tagsüber zu 90% geschlafen und jetzt ist es morgens zum spielen auch noch gut, wenn ich putze. Wir haben auch einen großen Hund

14

Und scheint dann auch nicht zu klein, soweit ich es verstehe.

17

Ich habe einen 6- eckigen und finde den echt schön
Aber ich möchte mehr darauf eingehen, das du schreibst, das du was höheres brauchst ( wegen Schwiegermutter )
Du kannst den nicht lange oben lassen, egal was du nimmst.
Meiner ist 7 Monate und ich habe heute alles ( Beistellbett, Kinderbett, Laufstall ) ganz nach unten gestellt. Mein kleiner krabbelt und sitzt, er versucht sich bereits hochzuziehen. Das war mir jetzt definitiv zu gefährlich.
Klar sind nicht alle so zeitig dran, aber möglich.
Spätestens wenn sie robben, bekommst du deinen kleinen kaum noch in einen Laufstall, ohne Theater.

22

Aktuell sind es ja 15-25 Min unterm Spielbogen. Und ich achte immer drauf, ihn rechtzeitig rauszuholen, bevor es ihm zu viel wird. Also um die Zeitspanne geht es maximal und da ist es dann auch nicht so dass ich ihn reintue und in 20 min wiederkomme. Sondern eher in 1 Minute und sonst bin ich daneben und passe auf. Gleiche gilt für meine Schwiegermama. Aber ihm dürfte jetzt noch egal sein ob Couch oder Laufstall.

Ich weiss nicht, wie schnell die länger allein spielen können, aber vermute mal, dass dauert noch. Das mit der Höhe ist mir bewusst. Meine Neffen und Nichtem sind alle zw 3-5 und spielen immer auf einem dicken Teppich. So wird es wohl mit der Zeit auch bei uns. Aber ich muss jetzt erstmal eine gute, kindersichere uns schwiegermamagerechte Lösung finden. Wenn sie mit ihm dann auf der Couch spielen will, muss ich den Kleinen ganz schnell beibringen, mit dem Hintern zuerst runterzukommen... 😅 mal ernst, das Problem wird noch kommen, aber die löse ich dann. Aktuell will ich einfach die Schwiegermama die Möglichkeit geben mit ihm Zeit zu verbringen ohne das ich sie bewachen muss. Wenn das für sie langfristig funktioniert (sie muss zu uns kommen, weil die drin rauchen und in der Wohnung bei denen riecht auch nach Lüften nach Rauch) und mein Kleiner es später auch mag, dann werden wir das irgendwie auch lösen.

18

Meine Motte wird 17 Monate und wir nutzen ihn immer noch.

Wenn ich mal in den Keller muss (sie kann ja nun Türen öffnen aber keine Treppen laufen)
Mal mehr als 2 min den Raum verlassen muss, oder zu Beginn, zum sicheren ablegen wegen dem Hund

Wir haben einen 4 eckigen, Standart größe und der reicht voll und ganz...
Wir hatten auch den spielebogen oft drin liegen. Mega praktisch

23

standard dürfte die 1x1 sein, vermute ich. Danke :)

27

Genau.... Sorry