Wann zufüttern?

Hallo:) mein kleiner wird am 24 4 Monate und ich bin am überlegen jetzt schon langsam mit Gläschen und so anzufangen

Meine Hebamme meinte vor 2 Wochen ich soll. In 4 Wochen anfangen mit zufüttern

Jetzt meine Frage kann ich schon langsam anfangen oder soll ich warten bis er genau 4 Monate wird?

Wann habt ihr angefangen?

1

Also das finde ich jetzt schon arg früh. Hat dein Baby schon alle Reifezeichen erfüllt ? Mein Baby wird vor dem 5. Monat kein Brei bekommen, auch wenn es die Kinderärztin gesagt hat. Der Darm ist theoretisch auch erst mit dem 6. Monat reif genug.

2

Meiner Meinung nach ist es zu früh. Die WHO empfiehlt die ersten 6 Monate voll zu stillen, bzw pre zu geben. Der Darm ist bei Geburt noch unreif und braucht seine Zeit. Wenn man zu früh eingreift mit Nahrungsmitteln kann man den Darm Langzeit schädigen. Oft merkt man da nicht gleich etwas von. Aber einige bekommen im Jugendalter Probleme.
Ein gesunder Darm ist wichtig für den kompletten Orgasmus.
Die Kinder essen noch ihr ganzes Leben lang.
Zusätzlich sollte man auch auf die beikostreifezeichen achten.

Ich selbst habe erst mit 7 Monaten bei meinem.sohn angefangen mit beikost.
Jetzt ist er 19 Monate alt und futtert alles.
Es hat ihm nicht geschadet länger mit der beikost zu warten. Andersrum hätte es schaden können
Zu früh zu starten.

4

Bin deiner Meinung.

Und ich musste herzlich lachen über die Autokorrektur. 🤣🤣

5

Oh nein 🙈😂😂😂😂 genial. Jetzt hab ich es auch gesehen.

weiteren Kommentar laden
3

Hi,
wir haben mit 5 Monaten angefangen. Die WHO und viele Experten, also Nahrungsexperten für Babys und Kleinkinder KEINE Ärzte oder Hebammen empfehlen zwischen den 5 und 7 Monat zu beginnen.
Die Kinder haben dann auch meist erst alle Reifezeichen. Ebenso ist der Darm vorher oft noch nicht bereit.

Ich würde daher noch länger warten.

6

Hallo!
Ich glaube zufüttern heißt, dass man stillt, es nicht reicht und dann noch Pre hinzugibt.
Ansonsten, du tust deinem Kind bestimmt nichts Gutes, wenn du ihm jetzt schon mit 3 Monaten Brei gibst. Mit 4 Monaten find ich es auch zu früh... an deiner Stelle würde ich warten, bis 5 oder sogar 6 Monate alt ist. Abgesehen davon, schauen, ob er die Breireifezeichen erfüllt...

7

Ich würde mindestens den 24. noch abwarten.

8

Warum möchtest du denn unbedingt jetzt schon zufüttern? Das würde ich ohne ausdrückliche ärztliche Anordnung (und ich wüsste nicht, weshalb ein Arzt bei einem gesunden Kind dazu raten sollte) nie tun. Es hat ja Gründe, weshalb man erst mit ca. 6 Monaten zuführen sollte. Der Darm ist noch nicht reif.

9

Mit Zufüttern meine ich, Brei zu geben.

11

Warum möchtest du den bereits Brei geben?

12

Wir haben mit 5 Monaten angefangen, beikostreifezeichen, wie zb stabiles sitzen waren alle erfüllt. Der Darm ist vorher noch nicht reif genug. Das führt nur zu Bauchschmerzen... und ich würde immer mit Max 2-3 Löffeln starten, auch wenn das Kind mehr essen würde. Denn Magen-Darm müssen sich erst daran gewöhnen...

13
Thumbnail Zoom

Wir haben angefangen als die Reifezeichen erfüllt waren, das war mit etwa 7 Monaten.

14
Thumbnail Zoom

Hier noch Infos zur Darmreife