Skianzug

Ich frage mich was man einem 1- Jährigen Kind unter einen Ski-anzug anzieht (ca. -2°)
Der Anzug ist nicht gefüttert hat eine Jacke und Hose mit Trägern. An die Füße kommen dicke Winterstiefel die mit Schafswolle gefüttert sind. Was kommt den unter den Anzug?

1

Hi!
Wie nicht gefüttert? Die Dinger sind ja normal prall gefüllt mit Polyester. Oder ist es ein Regenoverall?
Unser Sohn (10 Mo.) trägt unterm Overall Thermostrumpfhose, Body und Langarmshirt. Er ist jedes Mal warm wenn ich nachschaue bzw beim Ausziehen.
LG

2
Thumbnail Zoom

Naja... also gefüttert ist er natürlich ein bisschen, wenn ich aber mit anderen Schneesachen vergleiche und den Stoff von innen fasse, ist er halt nicht dick.

3

Schaut von der Art her ein bisschen wie die Erwachsenen-Anzüge. Die wärmen ja in der Regel nicht sooo gut, wenn man sich nicht bewegt. Läuft denn dein Kleiner schon? Bei wenig Bewegung würde ich schauen, dass die Schichten untenrum gut warm sind. Thermo oder Wolle und vielleicht eine Schicht mehr.

weitere Kommentare laden
5

Ist der Skianzug recht modern und/oder von einem namenhaften Hersteller für outdoor-und Winterbekleidung? Das lässt sich nur vom Photo her nicht so gut sagen.
Falls ja (Mammut, Reima, Isbjörn, Solomon, etc) würde ich darauf vertrauen, dass er gut wärmt. Falls nein, dann lieber so anziehen, als wären das eine normale Jacke und Hose.
Merinowolle und Fleece wären die Materialien meiner Wahl für unten drunter. Bei nem qualitativ sehr gutem Anzug ein- bis zweischichtig, bei einem eher günstigen Modell lieber dreischichtig. Aufpassen würde ich mit so ganz normalen Baumwollstrumpfhosen, da sind sind meine Erfahrungen nicht die besten,die kühlen den Körper oft aus und sind eine Katastrophe, wenn sie nass werden. Auf die wasserabweisenden Eigenschaften würde ich ganz genau schauen bei dem Anzug, da dein Kind ja sicher schon mobil ist.