Fäuste im Mund - Verletzungen an der Hand! Abgewöhnen!?

Thumbnail Zoom

Hallo,

ich dachte, es wäre normal, wenn Babys als ihre Hände, Finger und Fäuste in den Mund stecken oder es versuchen.

Jetzt hat es der Kleine in den letzten ein, zwei Tagen wohl übertrieben!?

Ist das auf dem Foto normal oder müssen wir uns Sorgen machen und ihm das abgewöhnen? Falls Letzteres, wie bitte?

Danke Euch.

Schöne Grüße

DU

1

Uuh das sieht wirklich nicht so gut aus. Ich würde die Stellen vielleicht encremen. Dafür könntet ihr reines Lanolin (Brustwarzensalbe von Lansinoh) nehmen. Da wäre es auch nicht so schlimm, falls er etwas ablutscht.

Ich würde wohl versuchen rauszufinden, was der Grund fürs Nuckeln ist und versuchen dann eine Alternative zu finden. Schießen die Zähne in den Kiefer? Hat er ein größeres Saugbedürfnis? Stillt ihr zu spät (guckt mal nach Hungeranzeichen)?

Abgewöhnen stelle ich mir so früh schwierig vor...

Liebe Grüße
Merveilleux

2

Für mich sieht die Verletzung nicht ohne aus. Unsere Kleine hat mit !4 Wochen! den ersten Zahn bekommen und sich furchtbar in den Daumen gebissen. Sogar geblutet hat es und sich entzündet. Wir haben mit Kamillentee oder Kochsalzlösung behandelt (hat die Hebamme empfohlen) und ihr ein Oberteil angezogen, wo die Ärmel länger warten. Diese haben wir an der Hand vorgestülpt und zugebunden. Es gibt auch extra so Bodys, wo man die fäustchen schließen kann. Hatten wir aber nicht.
Das nur als Tipps. Angewöhnen stell ich mir schwierig vor.

Ich stimme meiner Vorrednerin zu. Erhöhtes Nuckelbedürfnis? Zähne schießen ein?

Außerdem würde ich evtl. dem Kinderarzt das Foto mailen. Man muss ja nicht immer gleich hin. Wir haben uns bei Hautausschlag schon Mal eine gute Antwort per "Ferndiagnose" und Email erhalten.

3

Eine Idee wären Kratzfäustlinge, das sind so dünne Handschuhe, waren früher mal für Babys in Mode.

4

Bei meinen 2 älteren war es genauso und jetzt beim 3. wieder - sieht teils so aus wie bei Dir auf dem Foto. Was gut hilft: immer wenn er bei Dir auf dem Arm ist Deine Finger zum Spielen und auch zum darauf rum kauen anbieten ;-) So wird es schnell besser. Dauert ca 2-3 Monate, dann ist anderes interessanter.

5

Danke Euch.

Wir machen das jetzt mit Fäustlingen und Linoleum.

Zähnchen sind keine zu spüren.

Nuckelt halt auch viel, auch im Schlaf.