Baby 1. Monat - wie gehts euch?

Hallo ihr Lieben,

wir haben vor einem Monat unser 2. Kind bekommen 😍

Wie gehts euch und euren kleinen? đŸ„°

LG

1

Hey,

wir haben auch vor einem Monat unser Baby bekommen, allerdings unser erstes Kind...

Uns geht es mittlerweile gut, wobei fĂŒr mich die ersten 2 Wochen total chaotisch und anstrengend waren.
Ich hĂ€tte vor der Geburt nie gedacht, was fĂŒr eine krasse Umstellung es ist, wenn man plötzlich sein kleines Baby hat...
Ich dachte ein paar Tage lang, dass ich das alles nicht packen werde und war total ĂŒberfordert..
Mittlerweile hat sich eine Routine entwickelt, die es leichter macht.

Ich finde es nur super schade, dass Corona uns vieles schwerer macht.
Ich hatte mich so aufs Baby-Schwimmen gefreut und auf den ein oder anderen Baby-Kurs, aber durch Corona gibt es leider keine Kurse bei uns.
So fehlt auch etwas der Austausch mit anderen MĂŒttern, da in meinem Freundeskreis niemand ein Baby hat...
Aber ich denke, dass es vielen so geht....

Dir ganz viel Freude mit Baby Nr. 2 :)

3

Achja da kann ich mich auch noch gut dran erinnern was das beim ersten Kind fĂŒr eine wahnsinnige Lebensumstellung war 🙈
Ich kannte da nur die immerzu fröhlichen Babys aus der Pampers Werbung und war auch ziemlich ĂŒberfordert die erste Zeit, besonders Nachts 😄
Das wird aber von Woche zu Woche einfacher 👍👍

Das mit den Kursen ist wirklich total schade, besonders jetzt im Winter fĂ€llt uns oft die Decke auf den Kopf 🙈

LG

2

Hallo,

Wir haben vor 5 Wochen unser 1. Kind bekommen.
Und ich habe mir das ganze wirklich viel einfacher vorgestellt.
Wahrscheinlich eine Wunschvorstellung. 😂
Ich finde es sehr anstrengend Vorallem weil wir mir Bauchweh zu kÀmpfen haben.
Ich finde es auch schade das bezĂŒglich corona nichts statfinder.
Mir fehlt auch unheimlich der Austausch mit anderen mĂŒttern.
Um einfach vielleicht zu wissen man ist nicht alleine und es geht vielen in der neuen Situation so.
Auch das keine Ruckbildung stattfindet, wo man hÀtte sich austauschen können.

4

So ging es mir auch beim ersten Kind, da habe ich davor immer noch groß geredet was die MĂŒtter denn wohl den ganzen Tag zuhause machen 😅 ich habe mittlerweile zu vielen Dingen einen anderen Blickwinkel bekommen was Babys und Kinder betrifft 😄 Man kann es sich ohne Kinder einfach absolut nicht vorstellen wie das Leben sich verĂ€ndert finde ich.

Bei der kleinen gehts zum GlĂŒck bisher mit Bauchweh, aber mein großer hatte das ganz schlimm als Baby, da bin ich oft nĂ€chtelang am Pezziball gehopst, damit er sich beruhigt. Carum Carvi ZĂ€pfchen haben uns spĂ€ter dann immer gut geholfen wenn es schlimm war und natĂŒrlich der Osteopath â˜ș

Alles gute euch weiterhin đŸŒ·

5

der kleinen gehts blendend, und mir zur 4. woche jetzt auch langsam.

wobei man dazu sagen muss, dass ich auch praktisch genau zur geburt umgezigen bin und mich total ĂŒberrissen hab. daher kamen dann nach 2 wochen bei mir nochmal ordentlich schmerzen und so dazu. aber das ist hausgemacht...

die kleine ha so langsam auch einen halbwegs geregelten tag. und ich hab ihre eigenheiten rausgefunden. z.B. dass man ihr nicht öfter als alle 2 stunden milch geben darf, dann spuckt sie wie ein weltmeister und quĂ€lt sich damit. sie hat jetzt ihren nulli und ist glĂŒcklich...

nachst klappt es auch in 3 von 4 nĂ€chten mit weiterpennen ohne party wenn das licht aus ist. tagsĂŒber ist sie auch viel wach und möchte dass man ihr was erzĂ€hlt oder sie rumschleppt. kann ich aber gut haben #verliebt und ihre geschwister ĂŒbernehmen das uach gerne, wenn sie da sind - also das dauerkuscheln... mal gucken wie lange das hĂ€lt #schein

6

Hallo, seeeehr mĂŒde! Meine Maus ist 4 1/2 Wochen alt und seit einigen Tagen mag sie ab 18/19 Uhr nur noch an die Brust. Abends findet sie auf einmal schwer in den Schlaf obwohl sie davor 6 Stunden durchgeschlafen hat. Jetzt alle paar Stunden wach, Brust, auf den Arm und mit viel viel GlĂŒck darf ich sie nach 1-2 Stunden anlegen.

Abends will sie dann auch alle halbe Stunde bis anderthalb Stunden an die Brust 🙈 lĂ€sst sich von nichts anderes beruhigen. VerrĂŒckt weil bis vor ein paar Tagen war das alles noch nicht so. Denke es ist ein Wachstumsschub. Ich bin wirklich sehr mĂŒde und hab echt Kopfschmerzen vom stĂ€ndigen stillen 😂

7

Hallo an alle Gleichgesinnten ;)
Unsere Maus wird am Sonntag 4 Wochen alt und wir haben ganz doll mit Bauchweh zu kĂ€mpfen, ich bekomme leider kaum Schlaf und ja ich kann mich allen anschließen hab mir das viel leichter vorgestellt mit einem Baby, es geht manchmal schon ganz schön an die Substanz!