Fingernägel angeschwollen und rot

Thumbnail Zoom

Hallo, mein Baby hat rote und angeschwollene Fingernägel, der Papa hat die Nägel anscheinend zu kurz geschnitten und jetzt wachsen sie an den Seiten raus:(
Es ist auch bssl angeschwollen, und rot.
Ich hab noch an den Seiten was Grün/Gelbliches entdeckt, ich hoffe es ist nicht entzündet.
Was kann man dagegen machen?
Ich glaub er hat nicht solche Schmerzen, denn er weint nicht wenn man es anfasst.

Baby 2 Monate 🍼

1

Hallo, ich würde morgen zum Kinderarzt fahren, mein Sohn hatte das auch wenn es sich sonst zu stark entzündet kann es den Knochen angreifen. Habe eine Jodlösung bekommen 2x täglich drauf machen und nach 3 Tagen war es weg. Lg

2

Würde auch zum Kinderarzt gehen, was du vorher schon machen kannst ist in Kamille baden (falls ihr zu Allergien neigt vielleicht lieber nicht). Unser Sohn hatte das am großen Zeh und das hat geholfen, plus Jodsalbe. An den Fingern stelle ich mir das aber schwierig vor wenn er die Hände mal in den Mund nimmt.

3

Das hatte mein Sohn (jetzt 6 Monate alt) auch als er noch deutlich kleiner war. Ich habe die Fingernägel dann seitlich weggeschnitten, sodass der Druck auf der Haut weg war. So ist es immer gut abgeheilt. Er hatte das auch an den Füßen.
lg

4

Hallo.
Meine kleine war im selben Alter, da sahen ihre Zehnägel genauso aus. An einer Stelle war auch schon gelb unter der Haut und mit leichtem Druck kam gelbes Sekret.

Der Kinderarzt meinte "zuwarten, ist nicht untypisch und vergeht meist von selbst bei den Kleinen."

Meine Hebamme gab dann den Tipp mit der Calendula Essenz. Diese in Wasser träufeln und die betroffenen Stellen regelmäßig damit abtupfen. Hat bereits nach 3 Tagen gut angeschlagen.

Lg