Schnuller im Krankenhaus sterilisieren und Marke

Hallo ihr lieben

Bin in der 38. Ssw. Und mach mir gerade Gedanken wie ich das mit dem Schnuller mache.

Hatte vor einen zu geben, eventuell schon im Krankenhaus.
Hab gerade den Schnuller sterilisiert.
Falls das baby aber erst in 2Wochen kommt, ist das okay, wenn ich den dann auch benutze oder muss der Schnuller dann nochmal sterilisiert werden?
Habe ihn vorhin in der passenden Box sterilisiert und nicht geöffnet.

Aber wie soll ich den Schnuller im Krankenhaus sterilisieren. Kann dann natürlich dort fragen, aber werde ich da nicht schief angeguckt?
Da bestimmt einige gegen Schnuller sind.

Und noch eine Frage.
Da ich nicht stillen werde, muss die Marke vom Schnuller übereinstimmen mit der Flaschenmarke...vorallem am Anfang?
Leider finde ich, auch nicht online, den passenden Schnuller wie die Flaschen. Da ich gerne 0-2 Monats Größe nehmen möchte.

Freu mich über Antworten.
Vielen lieben Dank

1

Nein, du musst nicht den Schnuller von der selben Marke haben. Mein Kind bekommt die MaM Flaschen und die Avent Schnuller und das du ihn jetzt sterilisiert hast reicht, dass musst du nicht nochmal machen und im KH werden sie dich bestimmt blöd anschauen 😉

2

Danke dir....

Genauso habe ich das mit den Marken.
Finde leider keine Avent Schnuller die von 0-2 gehen.

3

Ich habe zum Schnuller noch nichts negatives gehört: Drei Kinderärzte, die Hebamme und sogar die Osteopathin, die ich blöd fand, waren begeistert, dass das Kind den Schnuller nimmt. ;-) Mach dich davon frei davon auszugehen, dass es alle doof finden werden.

4

Sie meinte mit blöd anschauen, dass sie den Schnuller im KH nochmal von den Hebammen sterilisieren lassen wollte 😊 Nicht weil sie den Schnuller überhaupt gibt :)

6

Aaaaaaaaaaaah! :D

Ich glaube mir hätten sie die Packung abgenommen und nach 5 Minuten wieder gegeben und behauptet die wären steril. #rofl

weiteren Kommentar laden
5

Also, wir haben MAM Flaschen und meine Tochter nimmt auch nur MAM Schnuller 🤷
Bei uns im Krankenhaus gab es übrigens Schnuller vom Krankenhaus.

26

Bei uns genau das selbe der kleine nimmt nur die mam Schnuller rest wird rausgesucht. Bei der Flasche ist er auch nur auf die mam aus, die anderen werden verweigert.

7

Ich habe schon im Krankenhaus Einwegschnuller bekommen - da hat keiner was dummes gesagt

8

Mein Mann hatte eine neue Packung Schnuller mit ins Krankenhaus gebracht, weil sie dort nur so riesige Dinger hatten. Es waren welche von MAM, in 0-2 Monate. Die sind nahezu gleich geformt wie die von Avent.
Da sie ja nicht von zu Hause kamen habe ich sie in der Klinik in der dazu gehörigen Box sterilisiert. Im Kinderzimmer gab es eine Mikrowelle um die Kirschkernkissen warm zu machen, da konnte ich die rein tun.
Ich habe sie danach aber nicht noch mal sterilisiert, dass hätte ich nur gemacht wenn sie dort auf den Boden gefallen wären....
Zu Hause habe ich sie nur mit heißem Wasser abgespült.

10

Warum braucht man einen Schnuller direkt nach der Geburt?

11

Nur eventuell...

Bin gerne vorbereitet...daher die Fragen.

Hatte selbst einen und geschadet hat es nicht und das sogar 5 Jahre.

20

grundsätzlich: ja, aber bitte mit bedacht.

wenn du stillen willst am besten erst nach dem milcheinschuss, aber im zweifelsfall vor den wunden brustwarzen... muss man im einzelfall entscheiden ob man am 3. tag da mehr schaden oder nutzen hat... kann man vorher nicht sagen.

ich kenn nur viele mamas die abgestillt haben, weil sie ja so kaputte brustwarzen hatten, da htte ein schnuller zur rechten zeit abhilfe geben können...

weitere Kommentare laden
13

Hallo,

Zum Thema im Krankenhaus sterilisieren;
Bei uns wurde wegen Corona nichts aus dem Zimmer mitgenommen zum sterilisieren. Früher (vor Corona) war das kein Problem.
Vielleicht war das aber nur in meinem Krankenhaus so.
Wenn du ihn jetzt sterilisiert hast passt das so.

Sonst evt deinen Mann bitten ob er dir einen frisch-sterilisierten ins KH mitnehmen könnte, so haben wir es gemacht 😊

Alles gute!

14

Ah okay, danke

Ja Corona ändert doch einiges.

Hab extra 2 Schnuller sterilisiert, falls mir einer auf den Boden fällt.

15

Wir haben im KH sterile Einwegschnuller bekommen... Nicht, dass meine Tochter den genommen hätte. Sie hat alle Schnullis von Anfang an ausgespuckt.

16

Hallo!

Du hast sie sterilisiert, es reicht dann erstmal. Ich würde sie nicht mal unbedingt mit ins KH nehmen, dort gibt es zur Not welche. Viele Babys brauchen aber nicht mal Schnuller.

Wir benutzen die MAM Schnuller und die NUK Flaschen. Es klappt wunderbar. Also muss es nicht dieselbe Marke sein.

Es wird schon werden😊

19

ich würde nie ohne in s krankenhaus, denn stillkinder bekommen bei uns im krankenhasu keine. es wird aber geraten den kleinen finger zu geben, wenn das baby öfter trinken will, als die brustwarze es aushält. wo da die logik ist werde ich nie verstehen. macht aber nichts.

bei flaschenkindern sind sie da freigiebiger, aber das ist von krankenhaus zu krankenhaus sehr unterschiedlich. und beim ersten hab ich ganz schn geschwistzt und war froh als wir zu hause waren und er nen schnuller haben durfte.