Was ist das nur fĂŒr eine Phase đŸ€Ż kennt ihr das?

Guten Morgen ☕☕

Ach Leute was haben wir fĂŒr eine Phase

Die kleine 7.5M ist so schnell unzufrieden immer und gereizt, sie zeigt dann auch was sie nicht möchte.

Das schlafen eine reinste Katastrophe sie kann einfach nicht einschlafen obwohl sie tot mĂŒde ist. Muss jetzt immer um 20:00uhr mit ihr ins Bett da sie nicht alleine bleiben möchte. Sie will Nachts stĂ€ndig an die Brust kommt mir vor wie im 10min Takt. Also habe ich sie zu uns ins Bett genommen. Aber sobald ich mich mit dem RĂŒcken zu ihr drehe merkt sie das und will wieder an die Brust. Habe jetzt RĂŒckenschmerzen weil ich die gnze Nacht auf der Seite zu ihr schlafen musste.

Spazieren gehen klappt nur ganz kurz danach möchte sie schon nicht mehr.
War auch nie so.

Das essen einmal gut das andere mal nur ein paar Löffel TagsĂŒber möchte sie auch nicht mehr viel an die Brust seit neustem.

Es kann eig. Nicht an den ZĂ€hnen liegen den wir haben erst 2 StĂŒck und da sind beide Kanten draussen, sollte sie also eig. Nicht mehr stören.

Was ist das bloss fĂŒr eine Phase wieso ist sie immer unzufrieden.

Wo ist mein Baby hin?? đŸ˜”đŸ˜”

Wie lange dauert das noch an

Kennt ihr das auch?

GrĂŒsse euch

1

Hi. Es sind alles nur Phasen und eine Phase schließt sich an die nĂ€chste an. Das ist so.
Meine ist jetzt fast 7M. Sie ist soweit zufrieden. Aber Brei essen möchte sie nicht. Aber Brötchen etc. Alles was wir essen, möchte sie auch. Bekommt sie natĂŒrlich nicht alles. Sie hat auch grade die ersten beiden ZĂ€hnchen unten durch. Trotzdem merkt man abends, das sie nicht so gut einschlafen kann, weil sie Schmerzen hat(sie weint/meckert dann und beißt auf meine Brustwarze (aua) dann gebe ich ihr einen Schnulli. (Den sie aber tagsĂŒber nicht nimmt) sie braucht aber eben lĂ€nger zum einschlafen. TagsĂŒber schlĂ€ft sie eher sehr kurz 15min , wenn die Großen zu Hause sind. Wenn die in der Schule sind schlĂ€ft sie lĂ€nger. DafĂŒr geht sie zwischen 17/18Uhr ins Bett. Durchschlafen tut sie auch nicht. Sie lĂ€sst sich auch zur Zeit nicht von meinem Mann trösten, wenn sie nachts aufwacht. Aber wie gesagt, das ist nur eine Phase der Phasen. Die nĂ€chste wird kommen. Ob besser oder schlechter kann man noch nicht sagen. Vg

2

Morgen

Bei und ist es genau anderst rum 🙈 TagsĂŒber nimmt sie den Schnuller zum schlafen. Und wenn es kalppt mit schlaf ist es dann auch 1h. Nachts jedoch spuckt sie ihn immer aus da siw am liebsten die Brust die ganze Nacht im Mund hatt. Was forher nicht so war. Das mit dem Essen macht mir schon etwas Sorge da wir eher am unterwn Rand mit dem Gewicht sind.
Es ist momentan echt anstrengend und ich hoffe es geht schnell vorbei denn schon bald steht der nĂ€chste Schub an. Was dann auch wieder dofe 2 Wochen werden ich hoffe mein Baby kommt bald zurĂŒck.
Das einzig gute momentan wenn sie GlĂŒcklich ist das ist sie GlĂŒcklich
Nur leider ist es dann wieder schnell vorbei im Nörgelmodus..

Ich warte ab und hoffe es dauert nicht zu lange so kann ich echt nicht schlafen nur eif einer Seite zu ihr.

đŸ„ŽđŸ„Ž

Gruss und danke fĂŒr deine Erfahrung

đŸŒșđŸŒș

3

Hi. Ich wĂŒrde garnicht darĂŒber nachdenken wann der nĂ€chste Schub kommt oder nicht kommt. Das hab ich noch nie gemacht. Meine Tochter hat keinen Schnuller den sie so nimmt. Also auch nachts nicht. Hab ihr den nur zum drauf rum kauen gegeben 😅meine Brust war mir dazu zu schade. Gut mit dem Gewicht haben wir gar keine Probleme. Sie wird noch voll gestillt. Und ist schön mopsigđŸ€Ł vg

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

mein erster Gedanke war: Das klingt ziemlich deutlich nach einem Entwicklungssprung 😅 ich weiß, es gibt die einen die dran glauben und die anderen die es nicht tun... aber zumindest ein bisschen was ist ja wissenschaftlich nachgewiesen.
Wir haben einige SprĂŒnge auch kaum gemerkt, andere dafĂŒr voll mitgenommen 🙈

In Woche 29/30 ungefĂ€hr entdecken die Kids, dass Mama und Papa auch weggehen können und werden sehr anhĂ€nglich - das mĂŒsste bei euch aber schon vorbei sein zeitlich oder?

Der nÀchste Sprung beginnt dann (in der Theorie) so um die 33./34. Woche - das könnte fast passen oder nicht?
Das war glaub ich auch einer von den lĂ€ngeren und bei uns heftigeren 😬
Dort findet viel Wachstum statt, der Kopf wĂ€chst stark und der Glukosestoffwechsel im Gehirn Ă€nder sich (das ist eine von den nachgewiesenen Sachen) - es ist also einiges los... ich wĂŒrd daher bei euch auf Entwicklung tippen!

5

Ach ja, das mit dem Dauernuckeln hatten wir da auch leider viele NĂ€chte, ich weis wie du dich fĂŒhlst! Mit ein bisschen GlĂŒck konnte ich mich ab und zu mal auf den RĂŒcken rollen, mehr war definitiv nicht drin đŸ€Ș
Mein Sohn hat auch immer mal einige Tage sehr wenig getrunken, meine KinderÀrztin hatte gesagt, solange es am Tag zwei nasse Windeln sind ist das erstmal nicht dramatisch... wurde dann von selber besser!

8

Hatte auch schon an einen Schub gedacht wir sind jetzt Woche 33 und wenn ich deine Antwort lese macht es Sinn mit dem Schub. Bei meiner App steht nÀmlich Schub Woche 37 und bis jetzt passte es zwar immer sehr gut mal eine Woche vorher oder mal ein paar Tage. Und bei meiner kleinen merkt mann es immer sehr wenn sie einen Schub hat sie ist dann immer ganz anderst mann merkt auch immer wenn der Höhepunkt ist und ab wann es wieder abflacht meistens dauert es bei und 2 Wochen dann ist der Schub so minimal das mann es nicht mehr merkt.

Jetzt macht es schon Sinn was du sagt den vorher hatten wir keine Probleme mit essen spazieren oder schlafen klappte immer super.

Jetzt bin ich verwirrt 😂😂

Sogar beim zahnen ging es ihr nicht so schlecht hatt sie gut weg gesteckt.

Also hoffe ich das es schnell schnell vorbei geht und schaue in Woche 37 zirka ob es wirklich der Schub war.. 🙈🙈

Ich danke dir das war jetzt sehr aufklĂ€rlichđŸ„°

Gruss

weitere Kommentare laden
6

Hallo!
Mein Baby ist auch 7,5 Monate alt und ich erkenne ihn in deinem Text wieder.
Er möchte nun auch nicht mehr alleine schlafen. Am liebsten will er bei uns im Bett schlafen aber das ist mir zu riskant. Morgens hole ich ihn schon zu uns ins Bett dann ist er glĂŒcklich und wir dĂŒrfen etwas lĂ€nger schlafen haha. Aber er wird dann abends oft wach und ruft quasi nach uns.
Brei essen klappt manchmal sehr gut und manchmal gar nicht gut dann weint er.
Einschlafen ist auch schwierig geworden. Je lÀnger der Tag, desto schwieriger.
Auch ist er oft unzufrieden auf seinem Spielteppich. Er möchte am liebsten immer in seinem Hochstuhl sein, aber das geht nicht da er noch nicht selbst sitzen kann.
Immer mehr weint er im Auto obwohl er es eigentlich liebt Auto zu fahren.
Also gerade einfach schwierig, mal mehr mal weniger.
Alles Liebe euch!

9

Bin froh das es nicht nur mir so geht. Dachte schon evt. Bildet sie gerade ihren Charakter der dann so garnicht schön wÀre. Hole sie jetzt auch zu uns ins Bett solange die Situation noch so ist. Den all 10 min sie aus dem Bett holen ist so dof..

Ich drĂŒcke uns die Daumen dass es bald vorbei geht

GrĂŒsse đŸŒș

16

Unsere Maus ist auch 7,5 Monate und zur Zeit so anstrengend. Nachts eine Katastrophe, sie will nur an die Brust und manchmal reicht ihr sogar nicht mal diese, dann muss ich mit ihr eine Runde durchs Schlafzimmer laufen, tw. stĂŒndlichđŸ˜±, dass sie wieder einschlĂ€ft, sonst brĂŒllt sie sich komplett in Rage.
TagsĂŒber so quengelig, ich schaffe es gerade so morgens kurz zu duschen und mittags ein kleines Essen zu kochen fĂŒr die zwei Jungs. Selbst wenn ich neben ihr sitze und sie auf der Krabbeldecke liegt, passt es ihr auch nicht.
Es ist wirklich anstrengend, vor allem wenn ich noch meinem Großen oft bei den Hausaufgaben helfen muss und ich sie dann fast nicht ablegen kann...

Mittagessen vielleicht drei Löffel, mehr geht nicht. Abends je nachdem, Abers wenigstens besser als mittags.

Bis jetzt haben die SchĂŒbe auch immer bei ihr gestimmt, nur jetzt irgendwie nicht. Wobei sie ohnehin zwei Wochen frĂŒher auf die Welt gekommen ist.
Also wie du siehst, du bist tatsĂ€chlich nicht alleineđŸ€—

17

Obwohl es echt dof ist das zu sagen und eine dofe Situation ist. Bin ich gerade sehr froh zu sehen das es nicht nur mir so geht.

Ich stelle es mir grad auch schwierig vor so bei den Hausaufgaben helfen zu können.

Mittags geht es bei uns noch so das essen Abends ist es dann schwierig, habe so das gefĂŒhl sie will von uns mit essen. Darf sie auch aber uf dwn Brei bestehe ich den momentan landet das meiste Essen noch wo anderst als im Bauch und da sie eher leicht ist, ist mir der Brei wichtig so dof alles.

Jetzt grad bin ich so froh das es geklapt hat und sie noch 1h in der Federwiege schlĂ€ft musste komischerweise aber das Licht an lassen. Also nicht die Deckenlampe aber so eine wie Nachttischlampe auber auch ziemlich hell. Jetzt darf ich endlich 5min fĂŒr mich haben schnell ne Sendung schauen und dann hoffen das diese Nacht nicht so schlimm wird wie die letzte.

Hatte heute grad bemerkt wie Dunkel meine Augenringe heute waren nach letzter Nacht.

GrĂŒsse

Danke fĂŒr deinen Bericht đŸŒșđŸŒș