Ernährung fast 11 Monate

Hallo alle zusammen, meine Maus ist nun fast 11 Monate.
So richtig kommt sie immer noch nicht an Brei ran. Fingerfood klappt nur in sehr keinen Mengen. Bisher ist sie nur Mittags Gemüse, Fleischbrei. Nachmittags entweder nur Obstbrei oder Obst Getreide Brei. Abends Getreidebrei mit Pre Milch. Als nächstes würde ich gerne die Morgenflasche ersetzen... aber ich weiß nicht was ich ihr anbieten soll... Getreidebrei mit Vollmilch und etwas Obst? Ansonsten trinkt sie bisher, inklusive der Morgenflasche, in 24 Std 3 Flaschen Pre Milch à 180 ml. Normales Wasser funktioniert nur Schluckweise. Natürlich gebe ich ihr verschiedenebl Obst- und Gemüsesorten und 1 Mal whtl Fisch. Richtig lecker findet sie aber nur Birne und Zucchini...den Rest treibt scheinbar einfach nur der Hunger rein. Ich koche selbst, für sie, möchte also ungern auf Gläschen oder Fertigbreie umstellen.
Danke für eure Antworten. ✌️

1

Je nachdem wie viel mein Sohn nachts gestillt wurde biete ich morgens beim gemeinsamen Frühstück etwas obst getreide milchbrei an. Er liebt milchbrei. Oder auch bisschen Brot mit Butter oder eine kleine reiswaffel. Oder kleine Stückchen beeren.

Mein Sohn ist 10 Monate und isst eher wenig brei. also mengenmässig jedenfalls. Er will lieber immer noch gerne gestill werden.

4

Danke für deine Antwort. Rührst du denn Brei mit Vollmilch an?

2

Bei uns gab es in dem Alter (und auch heute noch) folgende Sachen zum Frühstück:

Brot mit Aufstrich (Frischkäse, Mandelmus, Aufstrich aus dem Bioladen, Avocado, etc.)

Hirsebrei mit Heidelbeeren

Haferflocken mit Kokosjoghurt und Obstmus

Dinkelgrieß mit Mandelmus und Himbeeren

Und am Wochenende gerne

Pfannkuchen in herzhaft und süß

Eier in allen möglichen Variationen

Waffeln (auch gerne Spinatwaffeln)


Probiere doch einfach aus, was sie mag. Das weiß man ja vorher nicht.

3

Danke für deine Antwort. Ich würde ihr gerne doch noch Brei geben, weil ich Angst habe, dass sie sonst nicht auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr kommt...
Hast du mit 11 Monaten den Brei mit Vollmilch angerührt? Ich hab irgendwie bedenken jetzt schon Kuhmilch zu geben.

5

Kuhmilch, Hafermilch, Kokosmilch... Wir haben aber auch BLW gemacht, nur Brei war nichts für uns 😅

Du kannst am Tag 200 ml Kuhmilch geben, dass ist okay. Ansonsten kannst du Brei auch mit Pre oder Mumi anrühren. Völlig egal.

weiteren Kommentar laden
7

Meine Tochter bekommt seit sie ca 8,9 Monate alt ist den klassischen Abendbrei zum frühstück. Ich mache diesen übrigens von Anfang an nur mit Vollmilch.
Jetzt ist sie 1 jahr alt, jetzt gibt es weiterhin brei oder mal porridge, Brot, Waffeln etc.
Aber brei zum frühstück ist eigentlich unser beider Favorit.

8

Ihr esst ja mit Sicherheit zusammen.

Gib ihr doch einfach mal etwas von euerm Essen ab.