Bräuchte mal Hilfe

Guten Abend,
Undzwar geht es hier um die Tochter meiner Freundin, sie hat solche Flecken an beiden Armen. Was meint ihr könnte das sein, sie wird morgen zum Arzt gehen aber dachte frage mal trotzdem hier nach.

Dankeschön

1

Ich würde den Arzttermin abwarten, statt hier auf die Meinung von Laien zu vertrauen.
Der Arzt kann es anfassen, aus verschiedenen Richtungen betrachten und sieht tagtäglich irgendwelche Flecken, die es zu unterscheiden gilt.
Viel Glück der kleinen Maus.

2

Es ist mir schon klar das der Arzt mehr weiß aber wofür ist so ein Forum da?
Es gibt erfahrene Mütter, die vielleicht einem die Angst nehmen können oder etwas dazu sagen können. Oder zum Austausch von wegen "Ja solche Flecken hatte mein Kind auch" etc.

3

Hey du
Für mich sieht das wie Neurodermitis aus. Vor allem wenn diese Stellen seitengleich an beiden Armen sind.
Da mein Sohn auch im Alter von ca. 3 Monaten nach und nach solche Stellen bekommen hat und es eben Neurodermitis ist, meine ich es zu erkennen.
Ist natürlich nur eine Vermutung! Also auf jeden Fall zum Kinderarzt und abklären lassen.

4

Endlich, DANKE DIR für die Antwort. 🤲

5

Hallo,

Die Flecken sehen mir auch stark nach Neurodermitis aus. Mein Sohn hatte das auch mit ca 3 Monaten. Vor allem der Beginn an den Armen ist Signifikant.

Neurodermitis kann schon mal auftreten, da sich das Immunsystem erstmal etwas einspielen muss.

Bei unseren Sohn war eine Milch-allergie im Verdacht, die sich aber nicht bestätigt hat. Da die Hautbarriere aber jetzt schon mal angegriffen ist, sollte deine Freundin aufpassen ob noch ein Soor oder ein Kopfgneis auftreten. Mein Sohn hatte das leider sehr ausgeprägt.

Nachdem uns infectosoor und Advantanmilch zur erst Behandlung verschrieben wurde und wir in der Nachbehandlung eine Schutzcreme (Name fällt mir nicht mehr ein) verwendet haben, wurde es deutlich besser und ist bis jetzt nicht mehr aufgetreten.

Hoffe das es bei der Kleinen deiner Freundin auch so verläuft.

LG
Willothewisp