Wann in den Hochstuhl

Ich wollte demnächst mit Beikost anfangen, meine kleine ist jetzt 5,5 Monate alt. Sie kann ihren Kopf gut halten, allerdings kann sie noch nicht frei/alleine sitzen.
Wo setzt ihr die kleinen hin? Ich würde sie erstmal auf meinen Schoß zum essen setzen, dass klappt ganz gut. Ab wann habt ihr die Babys NUR für die Mahlzeit in den Hochstuhl gesetzt? Wir haben noch keinen Hochstuhl, also auch kein Newborn Aufsatz.

1
Thumbnail Zoom

Google mal "beikostreife Zeichen"
Das Kind sollte eigenständig sitzen können. Mit leichter Unterstützung ist dann Zb so die lehne vom Stuhl gemeint.

Ich würde mir dafür einen hochstuhl holen. So kann das Baby gleichzeitig mit dir /euch essen. Auf dem schoß stelle ich mir das stressig vor, vor allem, weil ja auch mal im Essen rumgepatscht wird und nicht immer alles im Mund landet.

2

Wir haben alle 3 erst im Hoch Stuhl sitzen lassen und auch erst mit Beikost begonnen, als sie selbst sitzen konnten.
Das war mit ca. 8 Monaten

3

Hallo!
Wir haben mit bisschen mehr als 6 Monaten Beikost richtig eingeführt und dafür die Wippe Babybjörn genutzt. Er konnte da schon mit Unterstützung sitzen, aber nicht so richtig gut.
Jetzt mit 7 Monaten sitzt er im Hochstuhl zum Essen. Das macht er richtig toll. Er sitzt drinnen auch "frei", ohne immer den Rücken an die Lehne zu legen. Da er sich selbst nicht aufsetzen kann, kommt er in den Hochstuhl nur zum Essen, also mittags und abends je eine Viertel Stunde.
Mit 5 Monaten hätte ich mir nicht vorstellen können dass er im Hochstuhl sitzen kann , aber da ist ja jedes Kind unterschiedlich 🙂
Achso, ich hatte es auch mal probiert, ihm Brei auf meinem Schoß sitzend zu geben. Ich habe gescheitert, das war einfach nur schlimm 😂

4

Huhu!

Ich hatte mit 5 Monate mit Beikost angefangen, da mein Kleiner, bis auf das Sitzen, alle Beikostreifezeichen erfüllt hatte.

Hatte ihn Anfangs auch immer am Schoß, im Hochstuhl habe ich ihn dann gegeben als er so 6,5 Monate alt war und da saß er super im Stuhl :)
Als er knapp 6 Monate alt war hatte ich es mal ausprobiert, aber da war er mir irgendwie noch zu wackelig.

Er ist jetzt 7,5 Monate alt, kann sich noch nicht selbst hinsetzen oder frei sitzen aber im Hochstuhl sitzt er sehr stabil.

Mein Sohn isst echt sehr viel haha, mittlerweile wäre es mir am Schoß einfach auch zu mühsam 😅

Ich würde es in ein paar Wochen vielleicht einfach mal probieren und sehen wie er drin sitzt - wenn das halbwegs stabil aussieht, dann kannst du ihn auf jeden Fall für die Dauer des Essens reinsetzen ☺️

5

Meine ist 7 Monate und sitzt jetzt manchmal zum Essen im Hochstuhl. Überwiegend aber noch auf meinem Schoß, es klappt so am besten.

6

Hey, meine Kids saßen zum Beikoststart in der Wippe.
Mein kleiner ist ein fauli und hat sich mit über 9 Monaten erst selbstständig hingesetzt.

7

Unser Kleiner (7 Monate) saß bisher im Maxicosi (der Aufsatz vom KiWa), jetzt merkt man aber sehr dass er aufrechter sein möchte beim Essen, daher werden wir uns nun einen Hochstuhl anschaffen 😊

8

Hallo,

auf dem Schoß ist super! Zum Umzug in den Sitz kann ich nichts sagen, da mein Sohn sich schon mit 6 Monaten das erste mal alleine frei hingesetzt hat 😅
Da haben die anderen ja aber gute Tipps gegeben!

Ich möchte nur davon abraten, zum füttern oder essen einen Neugeborenenaufsatz, eine Wippe oder eine Babyschale zu nehmen. Die Kinder sollten unbedingt aufrecht sein, im sitzen angelehnt ist ja auch aufrecht. Ansonsten ist die Gefahr sich zu verschlucken erhöht (gern mal selber ausprobieren) und wenn es passiert, kann das Kind das verschluckte viel schlechter abhusten (da nehmen viele das Kind dann ja auch instinktiv hoch und halten es aufrecht - warum dann nicht gleich so füttern?)...
Das wollte ich nur mal dalassen, weil davon ja auch die Rede war.
Klar, jeder entscheidet selber und ist für sein Kind verantwortlich, aber physiologisch ist essen im Liegen/zurückgelehnt einfach ungünstig (wie gesagt, kann man auch selber mal ausprobieren 😅)

Ich denke also du brauchst, wenn ihr einen Hochstuhl kauft, keine Neugeborenenaufsatz mehr sondern deine kleine kann direkt vom Schoß in den Sitz umziehen ☺️

9

Also ich würde mir auf jeden Fall einen vernünftigen Hochstuhl anschaffen. Den benutzt man ja viele Jahre. Kenne viele, die den TrippTrapp von Stokke sogar noch als Schreibtischstuhl nutzen.

Wir haben einen mit Newbornaufsatz, aber auch ohne kannst du den mit sicherer Umrandung in dem Alter schon nutzen. Eine Freundin hat den zum Beispiel noch mit einem Handtuch ausgepolstert, damit das Kind besser sitzt. Für die 10 Minuten zum Essen geht das schon mal.

Unser Großer hat sich erst mit 10 Monaten selbst frei hinsetzen können. Darauf kann man also nicht immer warten