Silopo - was waren die "ekligsten" Momente mit eurem Baby?

Meine Tochter hat mir gerade mit schön viel Spucke direkt ins Gesicht geniest 😪 Mmmm... 😂

Da hab ich mal so überlegt, was man als Eltern alles so tut/über sich ergehen lässt und nur die Schultern zuckt, wovor man sich vor Baby aber geekelt hat, bzw. nie vorgestellt hätte, dass es einem mal egal ist.

Ich glaub das Highlight schlecht hin für mich war, als mich meine 2 Wochen alte Tochter mitten in der Nacht beim Wickeln wortwörtlich von 1m Entfernung in hohem Bogen von oben bis unten plus den Boden zwischen uns angekackt hat. 💩 (Und das 2 Nächte hintereinander 😂) Somit musste ich nicht nur nen neuen Pyjama anziehen, sondern auch um 3 Uhr früh den Boden aufwischen.

Dicht gefolgt auf Platz 2, als sie mir ihr Bäuerchen zielsicher in den Mund gespuckt hat. Ihr Papa hatte sie fürs Bäuerchen bei sich. Es kam ein schöner Rülpser und als ich sie ihm abgenommen hab, damit er aufstehen kann, kam yas echte Bäuerchen.

Beides hat mich weitaus weniger angeekelt, als man sich vorstellt, wenn man es jetzt so liest. Das ist wohl Liebe 😍

Was habt ihr so für Geschichten?

10

Zu den harmloseren Sachen gehörten:

mein Sohn war ein Speikind und es kam nicht nur einmal vor, dass ich ihn auf dem Arm hatte, er im Strahl kotze, zielgenau in mein Dekollete, sodass die Kotze zwischen den Brüsten über die Taille nach unten lief #schrei

einer der ersten Wickelerlebnisse zu Hause war, dass er, sobald ich die Windel unten hatte, nochmal fontänenartig kackte und bevor ich die Windel wieder davorhalten konnte anfing, im hohen Bogen zu pinkeln und weil aller guter Dinge 3 sind, gleichzeitig Milch spuckte. Das war so irre, dass ich vor Verzweiflung lauthalt lachen musste :-p

aber das mit Abstand ekligste war, als ich ihm ein Kümmelzäpfchen verabreichen wollte, mit dem Daumen draufhielt, weil es immer wieder rauskam und er gleichzeitig loskackte. Aber ich hab todesmutig weiter den Daumen drauf gehabt #schock

13

Oh Gott, der letzte Satz 😂😂😂😂 ich Heule vor lachen, die Geschichte ist einfach zu gut!! 😂😂 konnte es mir einfach bildlich vorstellen 😂

1

Mein erster Sohn hat mir seinen Brei mal genüsslich an die Wange gekotzt, als ich ihn auf der Schulter trug. Lecker Möhren.

Letztens hat er ins Badewasser gekackt. Zwar schon 2 Jahre, aber einer meiner Topfavoriten.

Wenn ihm was nicht schmeckt, muss es immer in meine Hand gespuckt werden 🙄
Kann ja sein Mama hat noch Hunger.
Dieses zuvorkommende Kind.

4

Das mit dem kacken in der Badewanne kenn ich auch. Ist immer sehr lecker die da rauszufischen 😅.

6

Habe das gleich outgesourcest an den lieben Mann. Der Gute hat aber letztens auch ein dolles Ding gebracht. Der Große hat sich im Bett alles ausgezogen und sein großes Geschäft in die Bettdecke gemacht. Mein Mann bringt diese so wie sie ist in die Waschmaschine. Ich sage ihm, er muss dass ausspülen, sonst stinkt die Waschmaschine und jede Folge Wäsche. Er wollte es nicht glauben, hat es dann aber zähneknirschend gemacht 🤣

weitere Kommentare laden
2

Huhu!

Mein Sohn ist ein Speihkind.. Was soll ich sagen 😅 da gäbe es unzählige Beispiele für tolle Erlebnisse 😂

Super war, als er die ersten 8 Wochen im Hochsommer ausschließlich auf meinem Bauch geschlafen hat, hat er mich so ziemlich jede Nacht voll gespieben. Da ist es mir dann schön vom Busen, über den Hals, bis in den Nacken gelaufen 🤢

Toll fand ich auch, als er mir einen riesen Haufen in die Hand gekackt hat, als ich ihn nackig in die Badewanne heben wollte.

Ein weiteres Highlight war, als er nach 10 Tagen ohne Stuhlgang ausgerechnet im Auto für eine Windelexplosion sondergleichen sorgen musste.. Die Details erspare ich euch 🤣 ich weiß nicht, ob es irgendwas gab, wo keine Kacke dran war haha.

Pipi Unfälle gab es auch immer wieder, aber einmal hat er mir direkt ins Gesicht gepullert-das war auch echt toll 😂

12

Meine Tochter gehörte eher zu der Sorte Baby die 10x pro Tag kacken, als alle 10 Tage mal. Aber ich kann mir die Windelexplosion gut vorstellen 😂

3

Meine Tochter hat mir auch mal so richtig schön in meinen Mund gespuckt. Es hat mich tatsächlich nicht gestört. Ich hatte sie hoch gehoben und über meinem Kopf gehalten und quatsch mit ihr gemacht. Da musste sie dann so richtig schön spucken und ich hab den Mund nicht rechtzeitig zu bekommen. Mein Bruder stand neben mir und hat sich mehr geekelt als ich 😅.

5

Meine hatte mal die Klobürste im Mund 🤢

20

Meine Tochter ist auch verrückt danach. Eigentlich sind bei uns alle Türen offen aber seid dem sie starkes Interesse hat stehen die Dinger in den Duschen. So muss ich nicht ständig aufpassen.

21

Ja das was man nicht darf ist halt sehr sehr sehr interessant 😂. War bei uns zum Glück nur einmal und dann nie wieder. Seifenspender war auch super und dann seife in der ganzen Wohnung verteilen.... Musste ja sowiso wischen 🤣

7

Meine Tochter hat mich auch mal schön zielsicher angekackt. Als ich mich gerade frisch angezogen hatte, weil sie mich davor komplett vollgespuckt hatte.
Mein Sohn lief mal nackt im Garten der Großeltern, plötzlich waren überall Häufchen, auch auf meinem Fuß.

8

Ein Kacka Erlebnis habe ich auch:
Kind liegt mit voller Windel auf dem Wickeltisch, ich nehme die Beine hoch, um sauber zu machen und anscheinend war sie noch nicht fertig. Mit viel Luft kam mir eine ganze Ladung entgegen! Fazit: Kacka auf meiner Leggins, Shirt, Socken, Latschen, Fußboden.

Mein Mann und ich liegen spät Abends im Bett.
Ich „sag mal findest du nicht auch, hier riecht es nach kotze“?
Er „Ja, irgendwie schon, aber wo soll die sein und woher kommt sie“?
Fazit: Kind hat beim Bäuerchen über meine Schulter gekotzt und zwar genau zwischen unseren Kopfkissen. Wir beide waren viel zu müde um das Laken zu wechseln und haben es einfach mit einem Spucktuch überdeckt😂😂😂

9

Hey :)

Also uns ist es erst gestern passiert 😂

Er lief fröhlich ohne Windel rum, soll ja auch bisschen atmen da unten 😂
Naja, erstmal schön vor dir Balkontür gepinkelt. Ist ok, ist überhaupt nicht schlimm
5 min später stand er da und hat einfach Kacka gemacht 😂 es war nicht wirklich fest aber auch nicht dünn, so dazwischen
Er tritt direkt rein und läuft über den hellen Teppich 🥲
Beim ausziehen war er so voll das ich mich auch direkt umgezogen habe 🤣
Er ist 10 Monate alt 😁

11

Was für großartige Storys, bitte weiter so! 😂

Ein Spuckkind war unsere Zwetschge schon auch, aber da hatte ich mich schnell dran gewöhnt.

Ein weiteres Spuckerlebnis war, als ich sie im Baby-Yoga zum Fliegen auf meine Unterschenkel gelegt habe und sie mir schön übers Tshirt gekotzt hat.

Diverse klebrige Popel, die ich an meiner Kleidung gefunden habe, könnte ich auch noch dazu zählen.