Schnittwunde Baby - Tetanus

Hallo,

heute hat sich mein 8 Monate altes Baby an einem Blatt geschnitten, während ich meinen Papierkram sortiert habe. Erst einmal habe ich nichts davon bemerkt. Nach ca. einer Stunde sah ich plötzlich überall kleine Blutspuren auf dem Boden und an den Spielzeugen. Erst dann habe ich bemerkt, dass sich meine Kleine am Finger geschnitten hat. Sie ist in der Zeit auch überall hingerobbt und hatte auch die Schuhe meines Mann in der Hand. Ich habe dann die kleine Wunde natürlich sofort mit Wasser gespült. Jedoch konnte ich nicht verhindern, dass die Wunde mit dem "Dreck" von den Schuhen in Berührung gekommen ist. Jetzt mache ich mir so große Sorgen bzgl. Tetanus. Bisher hat sie zwei Mal die 6-fach Impfung erhalten. Die dritte steht noch aus. Jetzt frage ich mich, ob sie einen ausreichenden Schutz gegen Tetanus hat.
Der Finger ist nicht entzündet, jedoch hat es eine Weile gedauert bis es aufgehört hat zu bluten.

Liebe Grüße

1

Hallo!
Um ehrlich zu sein glaube ich jetzt mal nicht, dass eine Ansteckung geschehen ist. Um sich mit Tetanus anzustecken, gehört denke ich mehr dazu, zudem sich Tetanus nicht überall in jedem Quadratmeter der Straßen und Wegen befindet. Ich denke es wäre gut, wenn du damit beim Kinderarzt anrufst und nachfragst. Dann bekommst du bestimmt eine sichere Antwort.
Ich wünsche euch alles Gute und hoffe es ist nichts passiert!

2

Mein Kleiner hat sich neulich beim Toben mit Papa in der Wanne den vorderen Teil des Fingernagels abgerissen. Es hat geblutet wie Sau...
deshalb bin ich zum Kia. Er riet mir zu einer Iodsalbe. Und dann ein Pflaster drum.
Tetanus sollte eigentlich kein Thema sein.

Vielleicht hilft dir das. Alles Gute!

3

Guten Morgen,
bei uns das gleiche vor drei Wochen, sie hatte auch erst zweimal die 6-Fachimpfung. Sie hatte sich auch am Papier geschnitten, es hat wirklich sehr stark geblutet.
Ich habe die Wunde etwas abgewaschen und Octenisept drauf. Das war’s.
Ich hatte auch erst etwas Bedenken, wegen der noch nicht vollständigen Impfung.
Aber etwas Schutz besteht ja schon, ich glaube da musst du dir gar keine Gedanken machen😊

4

Unsere kleine hatte bis jetzt immer wieder so kleine schnitte auch weil sie von unserer katze immer wieder gekratzt wurde, also ich würde mir da keine sorgen machen so schnell bekommt man dann auch wieder kein tetanus.
Ich brauche nur mich hernehmen ich habe sehr lange keine auffrischung gehabt von der tetanus, wo auch fraglich ist ob ich überhaut gegen tetanus je geimpft wurde weil man es ja im kh oft bekommt wenn man sich nicht sicher ist. Mein impfpass ging verloren daher weiß keiner so genau was bei mir als kind so geimpft wurde. Also bin ich möglicherweise 23 jahre ohne tetanus impfung durch die gegend gelaufen. Und ich hab mir oft wehgetan ob es jetzt war dass ich mich an rostigen stellen geschnitten habe, oder von sämtlichen tieren gebissen und gekratzt wurde. Und es hat sich nie irgendwas entzündet und dabei hab ich meine wunden nie desinfiziert höchstens wenn es möglich war kurz unterm wasser gewaschen wenn überhaupt 😅.
Meistens einfach pflaster drauf und gut ist.
Also würde ich mir da jetzt echt nicht zuviele sorgen machen.