Spielen, Beschäftigen, Fördern - Ab wann?

Ihr Lieben,

wann habt ihr angefangen, eure Mäuse zu "bespaßen" im Sinne von gezielt spielen oder fördern? Und was habt ihr so gemacht?

Liebe Grüße
Miezii (💗💙 5 Wochen)

1

Hallo:)
Geht's gut?
Also ich habe mich in dem Alter (5 Wochen) zu ihm auf unter seinem Spielbogen gelegt und ihm die Sachen gezeigt und so... natürlich haben wir ganz viel die Bauchlage geübt...
Mit 2 Monaten dann draußen die Umwelt gezeigt, es war Sommer. Mit Spielzeugen konnte er erst mit 3 Monaten was anfangen, weil er sie erst da selbst greifen halten und irgednwann greifen konnte.
Also die ersten Monaten war wirklich seik Spielbogen/Spielteppich voll der Hit bei ihm. Mit 3 Monaten kam er in die Babybjörn Wippe, da lag er echt gerne drin.
Mittlerweile mit 7 Monaten ist sein Hochstuhl total beliebt sowie seine Spielzeuge, am liebsten hat er Bälle und alles was Krach macht.
Aber ja sonst in dem Alter von 1-3 Monaten, kann man die Babys gut fördern indem man sie in die Bauchlage legt. Und sowas wie Greifring geben. Wir haben eins von Hipp, damit spielt er noch immer.
Alles Liebe und liebe Grüße,
kilkenny mit kleinem Mann 7,5 Monate ♡

2

Hätte die gleiche Antwort gegeben.

Anfangs mit 5 Wochen ca immer mal paar Minuten unter den Spielbogen gelegt. Mehr war zu viel. Oder in der Wippe vom Hauck Hochstuhl war sie ab dann oft und war total wild auf ein Mobile neben ihr.

3

Meine ist jetzt 3 Monate und ich hab seit sie ca 2 Monate ist, Fingerspiele gemacht (Fähnchen auf dem Turme) davon ist sie völlig fasziniert und seit kurzen lacht sie laut und gluckst, wenn ich das mache, sie findet meine Hände total spannend.
Ansonsten liebt sie es herum zu gucken, also wenn wir draussen sind, kann sie problemlos 15min umschauen, Spiegel findet sie auch super. Stehen wir immer davor und sie hat Spaß.
Bauchlage üben wir nicht wirklich, da sie von Beginn an tagsüber immer mal auf dem Bauch geschlafen hat, da gingen die Pupse leichter raus. Jetzt übt sie selber fleissig abstützen.
Sie hat auch ne Rassel, aber das hat sie noch nicht ganz verstanden, was man damit machen soll.

4

Wir haben mit 3-4 Wochen angefangen, unsere Mäuse gezielt zu beschäftigen.
Statt Spielebogen haben wir aber nur auf kontrastreiche Anhänger am Trapez gesetzt. Wir haben die Montessori-Mobiles eingesetzt, da kann man gar nicht zu früh anfangen. Die lieben sie immernoch.
Ansonsten viel Singen, reden, Fingerspiele.
Spielzeug kam erst später, aber wenn wir Eltern die Rassel bewegt haben, waren sie trotzdem fasziniert. Vieles läuft in dem Alter noch passiv ab, also zuschauen, wie jemand rasselt, das Mobile etc ansehen - weil Greifen ja noch in weiter Ferne ist.
Und wir haben sehr früh mit Büchern angefangen. Mit vier Wochen schwarz-weiß-Bilderbücher, die schauen sie auch jetzt noch häufig an.
Bauchlage üben geht auch schon ganz früh.
Wir haben nicht zu viel auf einmal gemacht. Die wachphasen sind eh noch recht kurz in dem Alter und kuscheln ist ja auch wichtig.