1 monat altes Baby aby in der Babybjörn Trage

Thumbnail Zoom

Guten Abend 🙂
Unser Baby ist jetzt 1 Monat alt und ich wollte morgen mit unserem Hund und ihr in der Babybjörn Trage raus gehen (siehe Foto). Wie lange wart ihr anfangs mit der Babytrage spazieren?

Liebe Grüße Sabine

1

Toll das du tragen willst :)
Leider ist diese trage absolut nicht geeignet.
Ich würde dir empfehlen dich Uber ergonomische tragen zu informieren :)

2

Oh warum ist sie nicht geeignet? Meine Hebamme hat heute gesagt das die Trage in Ordnung ist ☹️

5

Die anhock spreiz Haltung ist nicht gegeben, das Baby sitzt quasi mit dem ganzen Gewicht auf seinen genitalien. Das ist nicht gut fur die Hüfte.
Der Rücken ist zu star. Der Rücken sollte rund sein und das Baby gut gebeutelt.
Schau mal bei Kokadi. Ich glaub die haben es gut beschrieben.

weitere Kommentare laden
3

Das sieht absolut nicht nach der richtigen Trageweise aus. M-Haltung der Beine beachten. Die Björn ist außerdem zu steif für Neugeborene.

4

Und welche wäre geeignet? Oder ist ein Tragetuch dann besser?

7

Es gibt viele Half Buckels aus Tragetuchstoff die bereits für Neugeborene geeignet sind, zb.; eine Storchenwiege oder Fräulein Hübsch. Als Fullbuckle kann ich die Buzzidil empfehlen. Aber am besten wär natürlich eine Trageberatung, da könntest du mit Baby viele verschiedene Tragen ausprobieren und die beste für euch raussuchen.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

mein erster Gedanke war leider auch, dass das auf dem Bild nicht so gut aussieht... richtig gut beurteilen kann man das mit so einem Bild natürlich nicht, daher hier meine Gedanken dazu:
Es sieht nicht so aus, als wäre das Baby nicht in der Anhockspreizhaltung, das ist aber super wichtig. Die Beine sollten ein M bilden, also das Knie ist der höchste Punkt (kannst du auch mal googeln und dir anschauen). Dazu muss der Steg unten einstellbar sein, sodass der Stoff bis knapp in die Kniekehle geht. Auf dem Bild sieht es so aus, als wäre das nicht so, auch wenn man das durch deine Hände nicht richtig sieht.
Der Stoff sieht auch recht steif aus, sodass das Baby nicht richtig mit rundem Rücken sitzt - zumindest scheint es so. Die Kopfstütze finde ich sieht auch nicht ideal aus, es wirkt als müsste das Baby den Kopf leicht zurücklehnen um dran zu kommen.

Ich selber hab daher eine Trage aus Tragetuchstoff die sich gut anschmiegt. Die gibt es auch als Half und Fullbuckle (mein persönlicher Favorit ist Limas).

Wenn du viel tragen möchtest würde ich dir auch ein Tagecover empfehlen, dann hast du den Zwerg samt Trage unter deiner Jacke. Es gibt auch welche mit Adaptern, die man an verschiedene Jacken machen kann, die Investition lohnt sich also.
Finde ich viel schöner, man ist sich näher und fürs Baby ist es ja auch angenehmer als mit dem Kopf auf deiner Jacke zu sein... dann kannst du auch eine Schicht Kleidung einsparen, was für die kleinen glaub ich auch angenehmer ist (möglichst wenig Stoff an den Kniekehlen, auch darauf achten dass der da nicht in Falten liegt und was abklemmt). So hast du die Temperatur dann auch gut im Gefühl und ihr wärmt euch gegenseitig.

Generell kann ich eine gute Trageberatung nur empfehlen, bei uns dürfen die Geschäfte dazu weiter auf sein.

Alles Gute dir ☺️

10

Danke schön 😊 ja man sieht es schlecht also die Füße die man da sieht sind auch nur halb ausgefüllt 😆 aber ich glaub in einem M sitzt sie trotzdem nicht. Und der Stoff geht auch nicht bis zu den bis zu den Knie. Dann muss ich mich mal auf die Suche nach einer ordentlichen trage machen.☝️ 😊

12

Das diese Trage immer noch verkauft wird...

Kann mich den anderen anschließen. Das Kind sitzt absolut falsch in der Trage und schadet eher, als das es nutzt. Nimm lieber ein Tragetuch.

16

Du hast schon viele gute Antworten bekommen.
Hebammen sind nicht unbedingt versiert, was das Tragen angeht. Deshalb auch mein Rat: eine ordentliche Trageberatung! Außerdem wirklich eine Tragejacke oder was entsprechendes. Zu dicke Kleidung verhindert eine gute Sitzposition. Wenn du lange tragen möchtest empfiehlt sich die Investition in eine Jacke mit der man auch auf dem Rücken tragen kann.

Eine Trageberatung findest du eventuell über das Tragenetzwerk. Denn: Trage oder Tuch müssen zu dir und deinem Kind passen.

Dann steht langen Spaziergängen (1 Stunde aufwärts) nichts im Wege ☺️
Alles Gute!

17

Vielen Dank 😊❤️

25

Guten Morgen,

unser Sohn wurde mit Verdacht auf Hüftdysplasie geboren.
Unser Orthopäde hat die Babybjörn sogar empfohlen. Wir haben ihn monatelang (bzw. fast 2 Jahre lang) jeden Tag über viiiele Stunden darin rumgetragen.
Ich hab dann irgendwann eine Girasol mysol Trage dazugekauft weil er die Träger so durchgesabbert hat 😆
Jetzt 3 Jahre später ist von der Dysplasie nichts mehr zu sehen 😀

Das die Babybjörn so verteufelt wird ist völlig übertrieben.....

20

Ach und guck mal wenn du trägst, was dein Baby an hat.
Bei Strumpfhosen oder Stramplern werden die Güsse gestaucht, wenn es zu eng sitzt :)